Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other

Margarita im virtuellen Cocktailshaker mixen 

Benutzen Sie unseren virtuellen Cocktailshaker und mixen Sie sich einen Drink nach Ihren Vorlieben! Geben Sie Zutaten an, die im Cocktail enthalten sein sollen und schließen Sie Zutaten aus, indem Sie die unerwünschte Zutat einfach in die Tonne unter dem Shaker ziehen. Wählen Sie aus diversen Spirituosen und alkoholfreien Getränken und ziehen Sie diese auf den Shaker. Haben sie alle gewünschten Zutaten beisammen, klicken Sie auf „Suchen“ und Sie bekommen eine Liste mit den relevanten Cocktails ausgegeben.

Margarita

Margarita
Foto von: Gastro.de Team
4 5 220

Die Margarita ist ein Klassiker unter den trockenen Cocktails und gehört in die Gruppe der Crustas. Das heisst sie wird mit dem typischen Salzrand am Glas serviert. Die Margarita wurde sehr wahrscheinlich zwischen 1920 und 1940 in den USA oder Mexiko erfunden. Nach klassischer Art wird die Margarita aus Tequila, Curaçao und Limettensaft gemixt, mittlerweile existieren aber auch zahlreiche Varianten wie die Strawberry Margarita mit Erdbeersirup.

Kategorie :    Cocktails mit Tequila
Glas :    Margarita Glas
Rezept von :   
Veröffentlicht :    30.11.2010

Zutaten

  1. 4 cl Tequila
  2. 2 cl Curaçao Triple Sec
  3. 4 cl Limettensaft
  4. 3-4 Stück Eiswürfel
  5. 1 Stück Limette

Zubereitung

Etwas Salz in eine Untertasse schütten. Die Limettenscheibe über den äußeren Rand des Cocktailglases ziehen, um diesen leicht anzufeuchten. Das Glas nun ins Salz drücken, bis sich auf der Außenseite ein dünner Salzrand gebildet hat. Vorsicht: Das Salz darf nicht ins Glas gelangen. Tequila, Curaacao, Triple Sec, Limettensaft und Eis im Shaker gut schütteln und durch das Sieb im Glas abseihen.

Letzte Kommentare

Gomezito
@René: Das liegt daran, dass in der Cocktail bar oft fälschlicherweise Zitronensaft, und das in rohem Mengen, serviert wird. Das liegt daran, dass Bars in Europa oft mit minderwertigen Tequilas gearbeitet wird und der Saft deren Geschmack vernichten soll.
Fabian90
Hey das Geheimnisse liegt an nem Schluck Orangensaft ;)
René
In der Cocktailbar schmecht er irgendwie anders und scheint auch grüner zu sein. Er schmeckt da auch milder. Woran liegt das?

Kommentieren

Name *

E-Mail *


Neue Cocktails

Letzte Kommentare

» EqHsib utpsxaqckulr, ...
von:  vwwpuw
» EqHsib utpsxaqckulr, ...
von:  vwwpuw
» cD70rw xnwiwarfzmfr, ...
von:  gfwqdombioj
» cD70rw xnwiwarfzmfr, ...
von:  gfwqdombioj
» LipDEn xofntltqdwer, ...
von:  legtwdq