Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other

Minutensteaks an Aprikosenjus mit Grillkäse

5 5 2
Rezeptbild

Zubereitungszeit:  
Kochzeit:  
Ruhezeit:   0 Min.
Portionen:   2-3
Schwierigkeit:   Einfach
Rezept von : 
Veröffentlicht :  03.07.2010

Beschreibung

DIeses Rezept passt schön in die Sommerzeit. Ich habe es heute selbst "entworfen" und gleichl ausprobiert und ich finde, es hat schon beim ersten Mal gut geklappt DIe Steaks abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Wasser zum kochen bringen, Aprikosen kurz in das heisse Wasser tauchen und mit kaltem Wasser abschrecken. DIe Haut schälen und den Stein entfernen. Die Aprikosen in dünne Scheibchen schneiden. Die Steaks nur pfeffern und in einer mit heissem Fett gefüllten Pfanne schnell und scharf anbraten. Herausnehmen , salzen und in Alufolie einpacken und ruhen lassen.

Punkte sammeln

Eigenes Kochbuch erstellen
3Pkt
Eigenes Menü erstellen
3Pkt
Rezept kommentieren
1Pkt
Rezept zur Einkaufsliste
3Pkt
Rezept weiterempfehlen
3Pkt
Neues Rezeptbild
5Pkt
Rezept Bewertung
1Pkt

Ähnliche Kategorien

Neue Kochbücher

» zum ausprobieren
von:  XXX
» lol
von:  XXX
» ein traum
von:  XXX
» ein traum
von:  XXX

Zutaten

  1. 500 g Minutensteaks vom Schwein.
  2. 3 Stück(e) Grill oder Backkäse ohne Panade
  3. 1 handvoll Basilikum
  4. 1 El. Öl zum anbraten
  5. 2 Stück(e) Pfannen
  6. abschmecken mit Prise(n) Salz, Pfeffer
  7. 1-3 Tl. Zucker
  8. nach Geschmack Spritzer Limettensaft
  9. 3 Stück(e) Aprikosen

Zubereitung

Die geschnittene Aprikose in den entstandenen Fleischfond legen und schwenken. Mit Salz , 1-3 Teel Zucker,Pfeffer und nach Geschmack Limettensaft ( macht das Gericht frischer)und die Aprikose zu etwas bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Nach 5 Min hat sich schon Saft gebildet und die Konsistenz ist soßenähnlich. Nochmal abschmecken mit den Gewürzen und dann mit frisch gehackten Basilikum verfeinern. Während die Steaks in der Pfanne braten, eine weitere Pfanne mit wenig Fett erhitzen und den Backkäse darin auf beiden Seiten goldbraun anbraten.. Wenn man ihn wendet 1 Minute braten, dann den Herd ausschalten und den Käse mit der Restwärme braten lassen. Steak auf eine Teller anrichten, Aprikosenjus darauf, und dann den Bratkäse als letztes oben auf. Dazu passt Baquettes und ein Blattsalat und ein halbtrockener Weiswein

Kochtipps, Rezeptideen, Kommentare und Bewertungen zu diesem Rezept

Hab jetzt richtig Hunger und Appetit drauf bekommen.... lecker

Jetzt bewerten

Name *

E-Mail *