Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Schnellsuche
WAS?

Historisch Rezepte

Rezepte Sortieren: Neustes | am besten bewertet | alphabetisch
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von Fleischklops   Veröffentlicht: 07.11.2011
Die Linsensuppe mit Würstchen ist gute Hausmannskost und passt hervorragend in den Herbst :-) Alternativ kann man zur Linsensuppe auch Kasseler essen. Müssen ja nicht immer Würstchen sein...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von Garsth   Veröffentlicht: 02.07.2011
Gibt eigentlich nicht viel zu Beschreiben. Man kann in die Plinsen alle Früchte "einbacken" die man möchte. Einfach ein wenig probieren. Ich mag sie mit Apfelmuss bzw Nutella als Aufstrich.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von Gastro.de Team   Veröffentlicht: 20.11.2010
Die Béchamelsoße (auch Sauce Béchamel) ist eine einfache Grundsoße, die die Basis vieler anderer Soßen bildet. Man nennt die Béchamelsoße auch Milchsoße, da die Milch ein Grundbestandteil des Rezeptes ist. In vielen Lasagnen findet die Béchamelsoße Verwendung. Aber auch zu Gemüse und Kartoffeln wird sie gerne gegessen. Dieses Rezept ergibt etwa einen Liter Sauce Béchamel.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von wildes Bernertier   Veröffentlicht: 28.05.2010
Die Berner Platte ist seit dem März 1798 ein traditioneller Bestandteil der Schweizer (vor allem der Berner) Küche und wurde als Festessen den Siegern der Schlacht Neuenegg, die die Franzosen zurückgeschlagen hatten, serviert. Im Grundprinzip besteht die Berner Platte aus verschiedenen Fleischsorten, Sauerkraut, Bohnen und Kartoffeln. Wer den Kanton Bern besucht, sollte unbedingt die Berner Platte ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von Ketchup Mayo   Veröffentlicht: 27.05.2010
Baklava ist eine typische orientalische Süß- und Nachspeise, die es durch die weite Verbreitung über den gesamten orientalischen Raum und den Balkan, in vielen unterschiedlichen Variationen gibt. Das Baklava an sich macht eine extreme Süße aus, die vielleicht manchem schon zu viel ist, aber anderen ist es so gerade richtig. Der Filoteig, der für das Baklava verwendet wird, ist übrigens dem Blätterteig ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von Dschingis   Veröffentlicht: 25.05.2010
Pekingente ist ein traditionelles chinesiches Gericht aus der Ming-Dynastie (1368-1644). In Restaurants sollte man, wenn man vor hat Pekingente zu essen, diese generell mindestens einen Tag vorher bestellen, da es sehr aufwendig ist diese zuzubereiten und der gesamte Prozess mehrere Stunden braucht. Die Pekingente an sich ist sehr empfehlenswert, vor allem die knuspürige Haut gilt als Delikatesse. ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von Akari   Veröffentlicht: 29.04.2010
Bobotie ist ein afrikanisches Gericht mit Hackfleisch und Rosinen. Um genau zu sein eigentlich ein kapmalaiisches. Die Kapmalaien sind eine ethnische Bevölkerungsgruppe in Afrika (Gegend in und um Kapstadt). Da ich am Dienstag Hackfleischbällchen gemacht habe, hatte ich gestern noch Hackfleisch übrig. Aber ich wollte nicht die obligatorische Bolognese machen, also habe ich nach einem etwas spannenderen ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von Akari   Veröffentlicht: 27.04.2010
Die Jägertorte ist ein traditionelles Odenwälder Kuchenrezept. Als Kind war das mein absoluter Lieblingskuchen und auch heute noch zählt die Jägertorte zu meinen Favoriten. Dabei werden natürlich keine Jäger scheibchenweise in die Torte gebastelt (wobei man sie natürlich mit jagdlichen Motiven zieren könnte). An und für sich ist die beste Beschreibung für die Jägertorte ein Gewürzkuchen ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von Lilllie-Fee   Veröffentlicht: 23.04.2010
Die Petersiliensuppe ist besonders in der Karwoche beliebt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von Marc   Veröffentlicht: 01.04.2010
Irish Stew ist ein sehr traditionelles und althergebrachtes Rezept von der grünen Insel. Der Eintopf hat in Irland selber keinen so guten Ruf, da es dort als Arme-Leute-Essen gilt. Irish Stew gibt es in verschiedenen Varianten und wird häufig in Pubs serviert. Laut den Tiefen des Netzes das Lieblingsgericht von Friedrich Engels!
back 1 2 ... 3 Weiter

Historische Rezepte

Historische Rezepte sind Rezepte, die bereits seit Jahrhunderten zubereitet werden. Oft hat sich im Laufe der Zeit an den historischen Rezepturen nicht viel verändert. Diese Gerichte haben eine lange Tradition und werden teilweise auch nur zu bestimmten Anlässen und Zeiten zubereitet.

Aber auch andere Speisen, die alltäglich sind, existieren schon seit so langer Zeit, dass man sie als historisch einstufen kann. Oft werden historische Rezepte auch traditionell innerhalb einer Familie weitergereicht.

Einige historische Rezepte haben auch geschichtliche Bedeutung. Einige stehen für Entwicklungen in der Kochkunst oder einen besonderen geschichtlichen Anlass. So zum Beispiel die Sachertorte, die 1832 anlässlich eines Dinners mit hochrangigen Gästen vom damaligen Lehrling der Hofküche, Franz Sacher, für Fürst Metternich erfunden wurde.


Neue Kochbücher