Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other

Ozeanische Küche

Die Ozeanische Küche ist eine Zusammensetzung der Küchen des Ozeanischen Kontinents, der jedoch an sich keine zusammenhängende Landmasse ausmacht. Als Ozeanien bezeichnet man die Inselstaaten des Pazifiks, die somit als Kontinent den anderen fünf Kontinenten gegenübersteht.

Zwar kann man kaum von einer einheitlichen Ozeanischen Küche sprechen, da jedes Land natürlich seine eigene Kultur und gastronomische Tradition hat, jedoch haben die Küchen dieser Inselnationen ein paar Gemeinsamkeiten. So bilden Fisch und Meeresfrüchte ganz selbstverständlich einen Teil der Ozeanischen Küche. Außerdem sind die Bewohner Ozeaniens von regionalen und saisonalen Produkten abhängig.


Schnellsuche
WAS?

Ozeanische Rezepte

Rezepte Sortieren: Neustes | am besten bewertet | alphabetisch
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von Nickie123   Veröffentlicht: 04.05.2010
Das Heilbuttsteak schmeckt auch gut vom Grill! Alternativ zum Heilbutt kann man auch einen anderen Fisch verwenden, wie z. B. Thunfisch oder Schwertfisch.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von Lilllie-Fee   Veröffentlicht: 04.05.2010
Die Scholle mit pikanter Füllung ist ein mediteranes Gericht.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von Nickie123   Veröffentlicht: 03.05.2010
Beim Matjes nach Hausfrauenart handelt es sich um ein nordisch frisches Gericht. Besonders gerne esse ich den Majtes Hausfrauenart mit Pellkartoffeln.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von Lilllie-Fee   Veröffentlicht: 22.04.2010
Total leckeres Rezept mit Chili und Tintenfisch.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von jschtakin   Veröffentlicht: 13.05.2009
Dieses Gericht wird in der Pfanne zubereitet.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von mporschel   Veröffentlicht: 05.05.2009
Nährwerte pro 100 g: kj(kcal) 364 (87) Eiweiß 3,0 g Kohlenhydrate 6,7 g Fett 5,7 g

Ozeanische Rezepte

Ozeanische Rezepte, Ozeanische Küche

Mit der Kategorie ozeanische Rezepte werden vor allem die Länderküchen aus Australien, Neuseeland und Polynesien bezeichnet. Wobei es sich um eine Küche handelt, die aus den Länderküchen der Einwanderer, vor allem aus der Englischen, erwachsen ist. Auch die unmittelbaren Nachbarländer im südostasiatischen Raum hatten erheblichen Einfluss auf die Entwicklung einer modernen ozeanischen Küche, der Einfluss der Urbevölkerung muss hingegen als geringfügig eingestuft werden. Im Allgemeinen werden Meeresfrüchte und bestimmte Fische häufig als Zutaten für ozeanische Rezepte verwendet.

Neue Kochbücher