Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other

Blogs in "Gastronomie im Internet"

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von XXX Erstellt am 28.06.2017
Für viele deutsche Urlauber dürfte die Reisesaison 2017 günstig ausfallen - zumindest, was die Nutzung des Smartphones angeht. Seit Juni 2017 sind Zusatzkosten für das Roaming innerhalb der Europäischen Union nicht mehr zulässig. Wer in seinem Urlaub Gespräche mit den Verwandten in Deutschland führt oder einen Messenger zur Kommunikation nutzt, kann sich darüber freuen, dass die Gebühren den Inlandstarifen entsprechen. Für Türkei-Urlauber ist diese Tatsache allerdings wenig hilfreich; aufgrund der fehlenden EU-Zugehörigkeit wird die Türkei von d...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von XXX Erstellt am 30.03.2015
Sind Sie passionierter Computerspieler oder waren es mal? Falls Sie diese Frage mit „Ja“ beantworten können, kennen Sie sicher noch „Sim City“. Der Klassiker widmete sich einst dem Sujet der Stadtplanung. Mit nur einigen Mausklicks konnte man sich damals die Stadt seiner Träume auf den Bildschirm zaubern.Ähnlich funktioniert auch „Restaurant Story“, eine Spiele-App für Android-Geräte. Nur das man sich eben nicht um eine ganze Ortschaft kümmert, sondern um das Management eines virtuellen Restaurants. Als ob die Wirklichkeit nicht schon schwie...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von XXX Erstellt am 09.03.2015
Die Gastronomie ist, und das wissen wir im Grunde alle, nicht nur einfach die Bereitstellung von Essen. Es geht auch um die richtige Inszenierung. Wie aber präsentiert man sich eigentlich richtig? Wer als Gastronom tagesfüllende Aufgaben zu bewältigen hat, die von der Zubereitung der Gerichte, der Bewirtung der Gäste bis hin zur Instandhaltung der Räumlichkeiten reichen, hat oftmals nicht nur keine Zeit fürs eigene Marketing. Viele kennen auch die Tricks oder die nötigen Kanäle nicht, um das nächste Event oder das neue Menü umfassend zu bewerben. Of...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von XXX Erstellt am 04.02.2014
Japan ist das Land der seltsamen Bräuche und Fetischisten? Schauen Sie mal nach Südkorea. Im dortigen Netz macht nämlich eine neue Spielart der Pornografie die große Runde: Menschen schauen anderen Menschen beim Essen zu. Auf dem Bildschirm. Über das Internet. „Dinner Porn“ nennt sich das dann. Zumeist sind in den Videos junge, gutaussehende Menschen zu sehen. Nacktheit oder Sex sucht der gemeine geile Bock aber vergeblich. Hier geht es nämlich ums speisen, spachteln, schlingen. Das ganze hat sogar einen Namen: „Mok-Bang“. Diese Wortkombination ...
Schlagworte tag  
Dinner Porn, Südkorea, Internet, The Diva

Blog suchen

Schlagworte

Archiv