Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Coca-Cola: Vio Wasser mit Geschmack in drei Sorten erhältlich
AlUla: Die Geschmäcker der arabischen Oasenstadt
Schlosshotel Kronberg: Talents Weekend begeistert potentielle Nachwuchskräfte
Deutsche Hospitality: Daniela Stein leitet das IntercityHotel Berlin Ostbahnhof
Leonardo Hotels: Hotelkonzern startet Offensive gegen Fachkräftemangel

Gault-Millau-Schweiz: Badrutt's Palace Hotel ergattert 77 Punkte

Gault-Millau-Schweiz: Badrutt's Palace Hotel ergattert 77 Punkte
Foto: Badrutt's Palace Hotel

St. Moritz/Frankfurt. Bei der gestrigen Präsentation des Gault-Millau Schweiz hatte die Küchenbrigade des Badrutt’s Palace Hotel zum zweiten Mal in kurzer Zeit Grund zur Freude: Mit nun fünf statt den bisher vier Restaurants ist die St. Moritzer Hotel-Ikone in diesem Jahr gelistet und erlangt insgesamt stolze 77 Punkte. 

Das IGNIV by Andreas Caminada bestätigte die Vorjahreswertung von 17 Punkten, das La Coupole – Matsuhisa seine 16 Punkte und die Chesa Veglia hält weiterhin 15 Punkte. Eine Aufwertung von 15 auf 16 Punkte erfuhr das Le Restaurant und das Paradiso Mountain Club & Restaurant, seit rund einem Jahr unter Badrutt’s Management, stieg mit 13 Punkten neu ein. Schöne News kurz vor dem Start der Wintersaison am 1. Dezember 2022.

Richard Leuenberger, Managing Director des Badrutt’s Palace Hotel, und ergänzt: „Es geht schon bald wieder los bei uns und die Gäste dürfen sich in diesem Winter natürlich auch auf einige kulinarische Neuerungen freuen. Unter anderem startet Gino Miodragovic als Küchenchef im IGNIV.“

Im Badrutt's Palace Hotel haben die Gäste die Wahl aus zehn Restaurants, drei Bars und dem King's Social House mit seiner pulsierenden Clubatmosphäre. Jede Mahlzeit ist hier eine Entdeckung, mit unvergleichlicher Qualität und freundlichem, professionellem Service. Von der Fine-Dining-Sharing-Experience des IGNIV über die unverkennbar japanisch-peruanische Küche im La Coupole-Matsuhisa  bis hin zu einem ungezwungenen Abendessen in der Pizzeria Heuboden in der urigen Chesa Veglia: Das kulinarische Team der „Grande Dame“ von St. Moritz interpretiert Lieblingsklassiker mit Blick auf das lokale und globale Geschehen.

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren