Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Flemings Hotels: Svenja Büsching wird Vice President Sales, Revenue & Distribution
Brüssel: Sterne-Restaurant La Canne en Ville öffnet im Grandhotel Wiltcher's
Ameron Zürich Bellerive au Lac : Marcel Oesterreich ist Küchenchef
Milch: Lidl -Eigenmarke wird klimaeffizient
Gut Panker: Lisa Schmitz leitet das Hotel & Restaurant Ole Liese

Hybridprodukte: Start-up produziert Bällchen aus Hähnchenfleisch und Quinoa

Hybridprodukte: Start-up produziert Bällchen aus Hähnchenfleisch und Quinoa
Quelle: Kurt's half meat

Frankfurt. Hybridprodukte liegen im Trend. Das Startup Unternehmen Kurt´s half meat  produziert Halbfleisch Produkte in Bioqualität für den deutschen Markt. Die Bällchen bestehen aus Hähnchenfleisch und Quinoa, haben nur rund 5 natürliche Zutaten und sind für große und kleine Genießer geeignet. Kurt´s halfmeat hat drei Geschmacksrichtungen entwickelt: Natur, Oriental und Curry. Zur Zeit wird an einem Burgerpatty mit den gleichen positiven Eigenschaften gearbeitet. Die Produkte sind frei von Zusatzstoffen, Geschmacksverstärkern und Ersatzstoffen, wie zum Beispiel Erbsenprotein. Bio ist dabei selbstverständlich.

Der Produktentwickler von Kurt´s half meat Michael Westphal hat monatelang an der speziellen Rezeptur ohne Füllstoffe gearbeitet: „Ziel ist es den Fleischkonsum zu reduzieren, ob aus gesundheitlichen oder ökologischen Gründen. Aber nicht jeder möchte ein Vegetarier oder Veganer werden. Ersatzprodukten fehlt der Geschmack oder der Biss, oder die Zutatenliste ist lang und wenig verständlich. Ich habe kein Produkt im Handel gefunden, welches ich gerne essen mochte. Also habe ich es entwickelt.“ Tatsächlich findet man weder in deutschen Supermärkten noch im online Handel ein vergleichbares Produkt.

Der kreative Food Entwickler ist gelernter Koch und hat sein bisheriges Berufsleben in Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung verbracht. Seine größte Leidenschaft gilt dem Essen und Trinken. Nun hat er es sich zum Ziel gsetzt,  den Foodmarkt mit Produkten, die geschmacklich und ökologisch top sind, zu revolutionieren. Sein Ziel ist es, mit seinen Produkten einen Beitrag zur Verbesserung der Ernährung in der Betriebsverpflegung in Kantinen, Kitas und Mensen zu leisten. Kurt´s half meat Produkte erfüllen alle Voraussetzungen dafür. Ob mit Salat, Pasta oder pur, mit Kartoffelstampf oder Gemüse, als Alternative zur Currywurst oder in der Suppe: Kurt´s half meat Bällchen passen immer.

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren