Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Montenegro: The Chedi Luštica Bay bietet kulinarische Highlights
Foodservice Digital Hub: Gastronomie und Forschung arbeiten zusammen
Home Delivery: Freiburger Käsekuchenoriginal für Zuhause
Ingolstadt Village: Erster Laduree Salon du The in Deutschland
Wertheim Village: Outlet bietet außergewöhnliche Food Pop-ups

Johannesburg: Winston Hotel wird 2023 als Park Hyatt wiedereröffnet

Johannesburg: Winston Hotel wird 2023 als Park Hyatt wiedereröffnet
Foto: Hyatt

Frankfurt/Chicago. Hyatt hat bekanntgegeben, dass eine Hyatt-Tochtergesellschaft einen Managementvertrag mit einer Tochtergesellschaft der Millat Group für das Winston Hotel in Rosebank, Johannesburg, abgeschlossen hat, um es als angegliedertes Hotel in das Hyatt-Portfolio aufzunehmen. Hyatt betreibt bereits 13 Hotels in Afrika. 

Das neue Haus wird bereits in den kommenden Wochen über die Buchungsportale von Hyatt verfügbar sein. Nach einer umfangreichen Renovierung, soll das Hotel voraussichtlich Anfang 2023 in Park Hyatt Johannesburg umbenannt werden. Dies kennzeichnet die Wiedereinführung der Marke Park Hyatt in Südafrika und unterstreicht den wachstumsorientierten Fokus von Hyatt, seine Luxusmarken in Destinationen, die für Reisende, World of Hyatt Mitglieder, Kunden sowie Eigentümer am bedeutendsten sind, auszubauen.

Die Renovierung des Hotels wird von Yabu Pushelberg geleitet, einem mehrfach ausgezeichneten Designer. Pushelberg arbeitete bereits für Hotels wie das Park Hyatt New York, das Park Hyatt Shenzhen und das Park Hyatt Bangkok sowie für einige der weltweit führenden Luxusmarken, darunter Bergdorf Goodman und LVMH. Der Ansatz des Designers soll das Hotel neu beleben und gleichzeitig das kulturelle Erbe sowie die Handwerkskunst des Ortes würdigen. Hochwertig gestaltete Innenräume und eine zeitgenössische Architektur verbinden die Innen- und Außenbereiche miteinander und laden Gäste dazu ein, sich in einer romantischen und facettenreichen Atmosphäre zu verlieren, die ihre Wurzeln in der umgebenden Landschaft hat. Nur wenige Gehminuten von den lebhaften Bars, beliebten Restaurants und bekannten Galerien der Gegend entfernt, liegt das Hotel sehr zentral in Rosebank. Die Gautrain Station ist genauso bequem zu erreichen wie zahlreiche Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, darunter The Zone und Rosebank Mall.

Alle 30 Gästezimmer und Suiten werden mit Kingsize-Betten, professionell eingerichteten Arbeitsplätzen sowie eigenen Bädern ausgestattet sein. Das Hotelrestaurant besteht aus einem großräumigen Speisesaal und einer Terrasse mit Blick auf den idyllischen Swimmingpool. Von dort aus können Gäste die kulinarischen Köstlichkeiten genießen. Darüber hinaus verfügt das Hotel über eine stimmungsvoll eingerichtete Bar mit einem Innenhof unter freiem Himmel. Für Konferenzen und Tagungen bietet der elegant gestaltete Mehrzweck-Veranstaltungsraum bis zu 60 Personen Platz.




featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren