Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Hamburg: Stadthaus Restaurant & Bar im Steigenberger eröffnet
6. Kallstadter Löwenfestival: Starköche und Spitzenwinzer zu Gast auf dem Weingut am Nil
Ball des Weines 2024: Emirates war erneut Premiumpartner
Sofortprämien & mehr: Adina launcht neues eClub Mitgliedsprogramm
10. Geburtstag: Dagoberthäuser Landpartie feiert großes Jubiläum

McDonald's: Burger-Spezialist erweitert Frühstücksangebot

Gefällt mir gut (1)
Gefällt mir nicht (0)
Erstellt am 19.04.2024
tag
McDonald's: Burger-Spezialist erweitert Frühstücksangebot
Quelle: McDonald's

München/Frankfurt. Mit einer umfassenden Erweiterung des Frühstückssortiments setzt McDonald's auf ein vielfältiges Angebot. Gleichzeitig baut das Unternehmen sein Engagement für mehr Tierwohl und heimische Produkte aus. Ab dem 29. April kann man die neuen Produkte genießen. 

McDonald's hat ein neues und vielfältiges Frühstückssortiment entwickelt und möchte damit sowohl das Gästeerlebnis weiter optimieren sowie bestehende Marktpotenziale erschließen. Ab sofort gibt es außerdem deutschlandweit einheitliche Frühstückszeiten von 7 bis 10.30 Uhr. Jetzt gibt es herzhafte und süße Produkte, die sich sowohl für den Verzehr vor Ort eignen als auch für unterwegs. 

Angeboten werden vier Varianten des McMuffin, zwei verschiedene McWrap mit Rührei, der neuen Big Morning (ein Körnerbrötchen mit drei unterschiedlichen Belägen), zwei ganz besondere McToast, deren Brötchen umgedrehte Hamburger Buns sind und die auf dem Grill zubereitet werden sowie Buttercroissant, Mini Pancakes oder Franzbrötchen. Mini Pancakes und Franzbrötchen, die das Unternehmen jetzt auch über die Stadt Hamburg hinaus bekannt macht, gab es beide bei McDonald's weltweit noch nie.

Darüber hinaus bekräftigt das Unternehmen sein Bekenntnis als Partner der deutschen Landwirtschaft. So kommen die Eier, die im Restaurant frisch aufgeschlagen werden, zu 100 Prozent aus deutscher Freilandhaltung. Außerdem kommt das Schweinefleisch für das Sausage Patty zu 100 Prozent aus Deutschland und von Betrieben, die mehr Tierwohl umsetzen und in der Initiative Tierwohl (ITW) zugelassen sind. Auch die Milch für die Kaffeespezialitäten wird zu 100 Prozent aus Deutschland bezogen und entspricht Haltungsform Stufe 3 "Außenklima". Haltungsform 3 ermöglicht den Rindern unter anderem Zugang zu Außenbereichen. 





 





featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren