Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Hamburg: Stadthaus Restaurant & Bar im Steigenberger eröffnet
6. Kallstadter Löwenfestival: Starköche und Spitzenwinzer zu Gast auf dem Weingut am Nil
Ball des Weines 2024: Emirates war erneut Premiumpartner
Sofortprämien & mehr: Adina launcht neues eClub Mitgliedsprogramm
10. Geburtstag: Dagoberthäuser Landpartie feiert großes Jubiläum

China: Kempinski eröffnet zwei Hotels am Wasser

Gefällt mir gut (1)
Gefällt mir nicht (0)
Erstellt am 18.04.2024
tag
China: Kempinski eröffnet zwei Hotels am Wasser
Foto: Kempinski

Genf/Frankfurt. Mehr als 32 Jahre nach der Eröffnung des ersten Kempinski-Hotels in China sollen zwei außergewöhnliche Häuser in Yangzhou eröffnen. So soll die Präsenz des Unternehmens in der Provinz Jiangsu verstärkt werden. Die Eröffnung der neuen Standorte ist für 2025 geplant.

Das Kempinski Hotel Yangzhou Nuoyuan und das Bristoria Hotel Yangzhou sind in einer Reihe klassischer chinesischer Gebäude untergebracht, die von Wasserläufen und Zierteichen umgeben sind. Mit ihren 405 Gästezimmern und Suiten bieten sie einen stilvollen Ausgangspunkt für die Erkundung der unzähligen Geschäfte, gastronomischen Angebote und kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt. 

Nach Fertigstellung wird das am See gelegene Kempinski Hotel Yangzhou Nuoyuan, das in seiner Architektur Sui- und Tang-Elemente mit modernem Design verknüpft, 93 elegante Zimmer und Suiten mit Blick auf die angelegten Gärten und Wasserwege bieten. Das Hotel in Boutique-Größe wird über einen Swimmingpool, ein Spa mit Fitnesscenter sowie über einen beeindruckenden Ballsaal für hochkarätige Veranstaltungen und Firmenfeiern verfügen.

Nebenan wird das Bristoria Hotel Yangzhou mit 312 Gästezimmern und einer großen Auswahl an Tagungs- und Veranstaltungsräumen Geschäftsleute und Urlauber willkommen heiβen. Als erstes Bristoria-Hotel in China können die Gäste ein entspannteres Ambiente als im großen Schwesterhotel Kempinski erwarten. Die Philosophie des Hotels basiert auf hervorragenden Betten, frischer lokaler Küche, erstklassige digitale Anbindung und zweckmäβige Arbeitsflächen.  

Yangzhou ist eine 2500 Jahre alte berühmte Kulturstadt, ein strategischer Knotenpunkt des Wirtschaftsgürtels am Jangtse-Fluss und des Kulturgürtels am Großen Kanal sowie ein berühmter Handelshafen und Touristenziel. Die Kultur von Yangzhou, die durch die Malschule, die Gärten, das Kunsthandwerk und die Küche repräsentiert wird, nimmt in der chinesischen Geschichte eine einzigartige Stellung ein. Die Stadt verfügt über vier immaterielle Kulturerbe-Projekte von Weltrang, darunter die Guqin-Kunst, die Gravurtechnik, die Scherenschnitttechnik und die Fuchun-Teezubereitungstechnik, sowie über 20 immaterielle Kulturerbe-Projekte von nationalem Rang, darunter Jadeschnitzerei, Lackwaren, Oper, Pinghua-Oper und Puppentheater. 

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren