Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Buchtipp: Das kulinarische Tel Aviv von Nathalie Gleitmann
Reisende Köche: Aramark als bester Caterer ausgezeichnet
Individueller Mix: Coca-Cola baut Freestyle-System in Deutschland aus
FH-Münster: International Office organisiert Dinner-Veranstaltung
Wilde Wochen: Gastronomen in der Südpfalz bringen Wildbret auf den Tisch

Ausstellungen zum Thema Bier: Tausende Besucher informieren sich

Gefällt mir gut (1)
Gefällt mir nicht (0)
Erstellt am 21.07.2016
tag
Ausstellungen zum Thema Bier: Tausende Besucher informieren sich
Foto: DBB

München. Dass Bier nicht nur gut mundet, sondern auch eine traditionsreiche Geschichte hinter dem Gerstensaft und seiner Produktion steckt, zeigen im 500. Jahr des Reinheitsgebots zahlreiche Schauen in ganz Deutschland. Tausende Interessierte haben sich bis jetzt über die Historie des Bieres informiert.

Die Landesausstellung im Kloster Aldersbach bei Passau widmet sich dem Thema „Bier in Bayern“. Dabei geht es vor allem um die kultur-, sozial- und wirtschaftshistorischen Bedeutung des Getränks. Interessantes zum Thema Wirtshauskultur, die Bedeutung von Devotionalien, die Biographien von Brauherren und „Bier“ - Pionieren sind unter anderem Gegenstand der Ausstellung. Die abwechslungsreiche Schau hat bereits 50.000 Besucher angelockt. Wer es noch nicht geschafft hat, dem bleibt noch etwas Zeit: Bis zum 30. Oktober können sich die Besucher über das bayerische Brauereiwesen informieren.

Im Stadtmuseum München heißt es „BIER.MACHT.MÜNCHEN“. Die Schau umfasst mehr als 700 Objekte und thematisiert die Geschichte des Brauereiwesens vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. 13.500 Besucher verzeichnete die Ausstellung, die noch bis zum 7. Januar zu sehen ist bereits. Über 45.000 Besucher kamen ins Technoseum Mannheim, um alles zum Thema „Bier. Braukunst und 500 Jahre deutsches Reinheitsgebot“ zu erfahren. Anschaulich wird gezeigt, wie Bier im Lauf der Jahrhunderte hergestellt wurde. Die Schau präsentiert aber auch Bier im Spiegel der Werbung und welche Bedeutung das Nationalgetränk als Imagefaktor für Deutschland bis heute hat. Themen sind außerdem Rausch und Sucht sowie Alkoholprävention. Die Ausstellung kann noch bis zum 24. Juli besucht werden. Die Museen zeigten sich bisher sehr erfreut über den großen Zuspruch. Vielleicht lässt sich dies durch die große Popularität des Getränks erklären: Bei einem Besuch der Landesschau sagte Bundestagspräsident und „Botschafter des Bieres“ Norbert Lammert dann auch: „Es gibt wahrscheinlich wenige Ausstellungen, für deren Gegenstand man so wenig werben muss wie für Bier“. 

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren