Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
10. Dagobertshäuser Landpartie: Genussevent begeistert 2500 Besucher
Berlin: Waldorf Astoria gewinnt Spa Star Award in der Kategorie City Spa
Türkei: Kempinski Hotel The Dome Belek erstrahlt in neuem Glanz
Dubai: Dritte Michelin Verleihung in den Emiraten
Bad Wörishofen: Rolf Wernecke ist neuer General Manager des Steigenberger Hotel Der Sonnenhof

Bio-Pilze: Tupu kooperiert mit Supermärkten und Online-Händlern

Gefällt mir gut (1)
Gefällt mir nicht (0)
Erstellt am 05.06.2024
tag
Bio-Pilze: Tupu kooperiert mit Supermärkten und Online-Händlern
Foto; Tupu

Berlin/Frankfurt. Tupu bringt seine Gourmetpilze jetzt in noch mehr stationäre Supermärkte in Berlin sowie zu bekannten Online-Anbietern und erweitert damit seine Verfügbarkeit in der Hauptstadt. Ab Mitte Juni werden die Pilze in 25 Rewe Märkten in Berlin erhältlich sein. 

Bereits seit April sind die Pilze in den LPG Biomärkten verfügbar. Für diese Partnerschaft arbeitet das Start-Up eng mit dem Großhändler Bio Pool zusammen, der die hohe Qualität und Frische der Tupu Produkte bis in die Gemüsetheke garantiert. 

Darüber hinaus ist das Tupu Sortiment derzeit in vier Alnatura-Filialen in Berlin erhältlich und wird in den kommenden Monaten in weiteren Alnatura Supermärkten in Berlin verfügbar sein. Nicht nur im stationären, sondern auch im Berliner Online-Handel sind die Pilzprodukte gelistet: Bereits seit Ende April sind die Tupu Gourmetpilze, darunter auch der beliebte Limonenseitling, bei Knuspr und bei Rewe-Online erhältlich. Dieser Schritt markiert einen wichtigen Meilenstein. Damit kommt das Unternehmen seiner Mission, frische und nachhaltige Pilzprodukte einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, näher.

Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, gesunde und umweltfreundliche Pilze in Städten anzubauen. Durch die Verbindung von urbaner Landwirtschaft mit innovativen Anbaumethoden produziert man direkt in Berlin für lokale Großhändler, Gastronomie und Einzelhandel. Dadurch werden lange Transportwege und der damit verbundene CO2-Ausstoß minimiert, um die Umwelt zu schonen. In den kommenden Monaten sind auch die ersten weiteren Farmen in Deutschland geplant, um die Pilze landesweit anbieten zu können.Derzeit umfasst das Sortiment Sorten wie Austernseitling, Kräuterseitling, Limonenseitling, Löwenmähne und Shiitake.



featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren