Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Metro: Preis für nachhaltige Gastronomie 2023 verliehen
McDonald's: Burger-Spezialist erweitert Frühstücksangebot
China: Kempinski eröffnet zwei Hotels am Wasser
Dessau: Burgerme kooperiert mit der Deutschen Bahn
Malta: Erstmals zwei Michelin-Sterne für heimische Küche

Nahkauf BOX: Rewe testet Filiale ohne Personal

Nahkauf BOX: Rewe testet Filiale ohne Personal
Foto: Rewe
Frankfurt. Der Rewe Konzern geht neue Wege: in der oberfränkischen Gemeinde Pettstadt testet das Unternehmen unter dem Namen „Josefs Nahkauf Box“ ein neues Format: Es soll in Zukunft die Lebensmittelversorgung der 2.000 Einwohner zählenden Gemeinde sicherstellen. Das Test-Konzept ist ein sogenannter „Walk-In Store“: Auf einer Verkaufsfläche von rund 39 Quadratmetern –ohne Personal betrieben – kann der Kunde an sieben Tagen und täglich 24 Stunden einkaufen. Dabei steht ein Sortiment von rund 700 Artikeln bereit. Bezahlt wird bargeldlos an einer Self-Checkout-Kasse entweder mit der EC- oder Kreditkarte.

Mit der EC- oder Kreditkarte haben KundInnen rund um die Uhr Zugang zum Store. Dort können sie sich frei bewegen und ihren Einkauf in Ruhe zusammenstellen. Das Sortiment reicht von frischem Obst und Gemüse, Molkerei- und Tiefkühlprodukten über Trockensortiment, alkoholfreie Getränke bis hin zur Zahnbürste und Zigaretten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Eigenmarken des Konzerns, Bioprodukten in allen Warengruppen sowie auf regionalen und lokalen Lieferanten. Alkoholische Getränke und Spirituosen gibt es nicht.

Mit einer EC- oder Kreditkarte bezahlen KundInnen ihren Einkauf an einer Self-Checkout-Kasse, an der jeder Artikel selbstständig gescannt werden muss. Nach dem Bezahlvorgang können sie den Store mit dem Einkauf verlassen. Die Betreibung des Stores mit der Warenversorgung, Instandhaltung und Pflege stellt konzeptionell ein nahkauf-Kaufmann oder eine nahkauf-Kauffrau über den eigenen Stammmarkt sicher. In Pettstadt sind es die nahkauf-Kaufleute Josef Sier und Thomas Scheuring, die in Walsdorf gemeinsam einen nahkauf-Markt führen.  

Die „Nahkauf“-Märkte in Deutschland haben Verkaufsflächen von 400 bis 800 Quadratmetern. Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels sichert „nahkauf“ vor allem dort die Nahversorgung, wo sich Wettbewerber zurückziehen. Hier will Rewe eine Lücke schließen. 

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren