Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Marché International: Restaurantkette wird ausgezeichnet
Verkostung: Weingut J. Neus präsentiert Spätburgunder
Vegane Produkte: Lidl geht auf Next Level Meat Roadshow
Wettbewerb: DEHOGA sucht Deutschlands beste Kinderspeisekarten
Zukunftsweisend: McDonald's Deutschland setzt Chatbot auf der Webseite ein

Bookatable by Michelin Umfrage zur WM: Public Viewing im Restaurant ist beliebt

Bookatable by Michelin Umfrage zur WM: Public Viewing im Restaurant ist beliebt
Foto: obs/Bookatable by Michelin GmbH & Co. KG

Hamburg. Heute startet die Fußballweltmeisterschaft in Russland. Und das Thema Public Viewing ist vor allem auch in der Gastronomie ein Thema. Denn jeder fünfte Deutsche reserviert für die Übertragung der WM-Spiele einen Tisch in einem Restaurant. Das hat eine aktuelle Umfrage des Online-Reservierungs-Services Bookatable by Michelin unter mehr als 700 Restaurantgästen aus Deutschland jetzt ergeben.

Laut der Umfrage des Online-Reservierungs-Services Bookatable by Michelin schauen 20 Prozent der Deutschen die WM außerhalb der eigenen vier Wände. Fragt man Kulinarik-Fans danach, ob sie bereits einen Tisch für die ersten WM-Spiele reserviert haben, geben 14 Prozent an, dass sie dies noch nicht gemacht haben, aber noch vorhaben. 4 Prozent haben schon im Restaurant für die ersten WM-Spiele reserviert. Übrigens gucken sich 17 Prozent der Befragten überhaupt keine Spiele der Fußball-WM an. Ähnlich sieht es auch bei den Umfrageteilnehmern in der Schweiz aus.

32 Länder nehmen an der WM in Russland 2018 teil. Aber welche Gegner kochen so, dass es den Deutschen schmeckt? Am beliebtesten bei den deutschen Umfrageteilnehmern ist die Landesküche der Franzosen und der Spanier. Jeweils 75 Prozent haben diese Küchen schon einmal gegessen. Die Hälfte der deutschen Restaurantgäste hat bisher portugiesische, englische oder Schweizer Speisen probiert genauso wie japanische oder Schweizer Gerichte. Knapp ein Drittel der Befragten hat darüber hinaus Typisches aus Russland, Serbien, Polen, Belgien, Kroatien, Schweden, Dänemark oder Brasilien gekostet.

Auch in der Schweiz ist die Landesküche der Franzosen, Spanier und Deutschen beliebt. Zudem spielen sich noch andere Küchen der Teilnehmerländer in den Vordergrund. Schon gut ein Drittel der Umfrageteilnehmer aus der Schweiz waren marokkanisch, ägyptisch und australisch essen. Die mexikanische Küche ist in der Schweiz zudem populärer: Beim Mexikaner waren bereits 75 Prozent der Restaurantgäste essen. Englische Küche wurden ebenfalls weitaus öfter in der Schweiz probiert. Die eigene Küche, also traditionelle heimische Speisen, isst in Deutschland übrigens neben den Spezialitäten anderer Länder die große Mehrheit der Befragten - 91 Prozent. Auch bei 92 Prozent der Schweizer sind eigene, landestypische Gerichte beliebt.

Einige Restaurants bieten zur Fußball-WM spezielle Menüs mit Kombinationen aus Gerichten, Desserts und Drinks an. So bekommt man zum Spiel beispielsweise Speisen, die zum jeweiligen Gegner des Länderspiels passen oder traditionell deutsches Essen. 9 Prozent der befragten Restaurant-Gäste haben für ein solches Angebot bereits direkt mit reserviert. Dasselbe gilt auch für die Schweizer.

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren