Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Zukunftsweisend: McDonald's Deutschland setzt Chatbot auf der Webseite ein
Brauerei Gold Ochsen: Rundschau für den Lebensmittelhandel prämiert Ulmer Hell
Weniger Zucker: Lidl startet Sensibilisierungskampagne
Innovation: Coca-Cola stellt Flasche aus Meeresplastik vor
Koch des Jahres 2019: Schweizer Dominik Sato holt sich den Titel

Deutsches Gewürzmuseum in Kulmbach eröffnet

Gefällt mir gut (3)
Gefällt mir nicht (0)
Erstellt am 02.11.2015
tag
Deutsches Gewürzmuseum in Kulmbach eröffnet
Quelle: K. Slusarczyk

Kulmbach. Im fränkischen Kulmbach lässt sich seit Mitte Oktober das deutschlandweit größte Gewürzmuseum besuchen. Dem ging eine umfangreiche Sanierung des Gebäudes voraus, nun steht das Haus allen offen, die sich für die vielfältige Welt der Gewürze interessieren. Laut Angaben des Museums bietet die Ausstellung ein interaktives Erlebnis für alle Sinne und vermittelt wertvolle Informationen zum Thema.

Auf mehr als 1200 Quadratmetern wird Wissenswertes zur Verarbeitung und Verwendung in der Vergangenheit und Gegenwart, zur Geschichte, Herkunft und kulturellen Bedeutung vermittelt. Als Basis dafür dienen Exponate, die von der Adalbert-Raps-Stiftung und dem Kulmbacher Gewürzwerk Raps GmbH & Co. KG gesammelt wurden. Im Fokus stehen verschiedene Aspekte der Ernte, des Transportes und der Verarbeitung.

Zu Anfang der Ausstellung haben Besucher im Rahmen eines orientalischen Basars die Option, Gewürze zu riechen und zu fühlen. Entlang der historischen Gewürzroute erfahren sie in der Folge, wie die Substanzen in die Handelsstädte gelangten. Mittels Filmbeiträgen wird veranschaulicht, wie die Arbeit in den Gewürzmühlen vonstatten ging. In einem Botanikum widmet man sich der Herkunft der Pflanzen, ihrer Nutzung und der geografischen Einordnung.

Sigrid Daum, Geschäftsführerin des Gewürzmuseums, erklärte: „Besucher finden bei uns keine klassische 'Vitrinenausstellung'. Wir inszenieren Themenräume rund um das vielschichtige Thema Gewürze. Ein Glücksfall war für uns Dr. Manuela Mahn, die wir als Gewürzexpertin für die wissenschaftliche Konzeption gewinnen konnten. Mit ihrem beeindruckenden Hintergrundwissen war es möglich, das Thema so fundiert und facettenreich darzustellen.“

Das Deutsche Gewürzmuseum in Kulmbach hat dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet regulär sechs Euro.

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  mb
E-Mail  bohlaender@gastro.de

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren