Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Zum 6. Mal: VeggieWorld in Düsseldorf informiert über gesunden Lebensstil
Gratis-Wurst: Bobby & Fritz feiert den Geburtstag der Currywurst
Optimistisch: Pfälzer Winzer erwarten einen guten Jahrgang
Flughafen Hannover: Marché Mövenpick Restaurant ist jetzt Palavrion Grill
Apfelwein total: Frankfurter Apfelweinfestival lädt noch bis Sonntag ein

Genuss und Information: Slowfood Messe in Stuttgart lädt ein

Gefällt mir gut (1)
Gefällt mir nicht (0)
Erstellt am 21.04.2017
tag
Genuss und Information: Slowfood Messe in Stuttgart lädt ein
Quelle: Slowfood Deutschland e.V. 

Stuttgart. Noch bis zum 23. April kann man die Slow Food Messe in Stuttgart besuchen.“Der Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe“ versammelt 550 Aussteller aus ganz Europa. Sie präsentieren auf der Leitmesse von Slow Food Deutschland regionale, traditionell handwerklich hergestellte Spezialitäten.

Dabei müssen alle vorgestellten Produkte den Qualitätskriterien von Slow Food genügen. Dies bedeutet, dass sie gemäß dem Slow-Food-Motto „gut, sauber, fair“ hohe Ansprüche an Geschmack und Qualität erfüllen müssen. So werden sie in traditionell handwerklicher Art, weitgehend frei von Zusatzstoffen sowie umwelt- und ressourcenschonend hergestellt. 

Auf dem Continental Whisky Market präsentieren sich Whiskybrennereien des europäischen Festlands. In diesem Jahr wird das Angebot erweitert. Die angeschlossene „Schokoladen-Fabrik“ widmet sich dem Thema Whisky und Schokolade. Hier können sich die Besucher über Rohstoffe und Herstellungsmethoden informieren. 

Erstmals präsentiert sich die Deutsche Röstergilde auf dem „Markt des guten Geschmacks“. Die Gilde steht für traditionelle und gesundheitsbewusste Bohnenröstmethoden. Kaffeeliebhaber können sich hier auf einen lebendigen Austausch und hochwertige Geschmackserlebnisse freuen. Im fünften Jahr ist die Kochwerkstatt dabei. Küchenkünstler vermitteln hier interessierten Besuchern Basiswissen der Kochkunst und kreieren mit ihnen ein komplettes Gericht. Wer gerne mitredet beziehungsweise Interesse am Dialog hat, der kann an zahlreichen Podiumsdiskussionen und Vorträgen teilnehmen. Richtig lecker wird es bei den sogenannten Geschmackserlebnissen. Die geführten Lebensmittel-Verkostungen sollen neue Perspektiven eröffnen.

Abgerundet wird das Angebot von den Sonderbereichen Küche und Tafel, Marktplatz Brauerhandwerk und der Vinothek mit einer großen Auswahl deutscher sowie internationaler Weine. Während kleine Manufakturen und Werkstätten im Bereich „Küche und Tafel“ liebevoll gefertigtes Küchenmobiliar und Kochutensilien für die Zubereitung von Lebensmitteln zeigen, dreht sich auf dem „Marktplatz Brauerhandwerk“ alles um Brauereien, die Wert auf traditionelle Herstellungsmethoden legen und weit davon entfernt sind, einen Massenmarkt zu bedienen. Als besonderes Highlight zieht sich die Lange Tafel durch alle Messehallen. Hier kann man sich vom Messegeschehen erholen und leckere Produkte probieren. 

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren