Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Flitzer: Marché International überrascht Gewinnerinnen von Azubi-Mobil
Fermentation und mehr: Südkorea mit 69 Ausstellern auf der Anuga
CO2-Reduzierung: Schokoladenmuseum Köln wird ab sofort klimaneutral betrieben
9. Systemgastronomie-Preis: Die Nominierten stehen fest
Kühlungsborn: Gourmet Tage zeigen kulinarische Vielfalt

Krombacher Brautradition: Neue Sorte Naturtrübes Landbier

Gefällt mir gut (1)
Gefällt mir nicht (0)
Erstellt am 04.09.2018
tag
Krombacher Brautradition: Neue Sorte Naturtrübes Landbier
Foto: obs/Krombacher Brauerei 

Kreuztal. Nach der Markteinführung der Sorten Krombacher Brautradition Naturtrübes Kellerbier und Naturtrübes Dunkel gibt es mit dem Naturtrüben Landbier jetzt eine weitere Bierspezialität aus der Produktlinie. 

Die drei ausgewählten Malzsorten Pilsener Malz, Münchner Malz und Caramünch Malz sollen für einen vollmundigen Malzgehalt sorgen und verleihen dem Landbier eine leuchtend intensive, orangene Farbe, die an einen Sonnenuntergang erinnert. Für die feine Hopfennote wird ausschließlich Aromahopfen aus der Hallertau verwendet. Das Landbier wird nach klassischem Brauverfahren hergestellt und nicht filtriert, wodurch die natürliche Trübung erhalten bleibt.

Geschmacklich verfügt das Landbier über eine harmonische malzig-süßliche Note mit einem vollmundigen Körper. Hinzu kommen eine dezente Bittere und eine feine Hopfennote. Für den Geschmack entscheidend sind vor allem die drei verwendeten Malze: Pilsener Malz, Münchner Malz und Caramünch Malz. Besonders das Caramünch Malz ist nach Aussagen des Unternehmens für die Vollmundigkeit und die leuchtende Farbe verantwortlich. Nach Aussagen des Braumeisters  hat man sich hierbei auch von der Farbe des Krombacher Weizens inspirieren lassen und dazu noch einen malzigen Körper, also ein malziges Aroma entwickelt.

Den Entstehungsprozess dieser neuen Spezialität hat Arthur Riedel, langjähriger Braumeister der Krombacher Brauerei, massgeblich begleitet. Aus diesem Grund ziert auch seine Unterschrift jede Flasche des Naturtrüben Landbiers.



featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren