Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Le Méridien München: Stefanie Kristensen ist neue General Managerin
BIOwelt Award 2024: Dottenfelderhof wurde ausgezeichnet
Bordverpflegung: Emirates serviert mehr als 77 Millionen Mahlzeiten pro Jahr
Kempinski Hotels: COOs Xavier Destribats und Timur Sentuerk mit neuen Verantwortungsbereichen
Lebensmittel-Start-up: Tupu setzt auf urbanen Pilzanbau

Neues Fernstudium „Gastronomiebetriebswirt (IST)“ ab Oktober

Die Weiterbildung zum „Gastronomiebetriebswirt“ beim IST-Studieninstitut bereitet die Teilnehmer gezielt auf diese Anforderungen und auf Führungsaufgaben in der Gastronomie vor. Im Mittelpunkt des fachspezifischen Teils dieses 18-monatigen Fernstudiums stehen die einzelnen Bereiche im gastronomischen Handeln, z. B. die Systemgastronomie, das Catering- oder das Bankettmanagement. Aber auch Marketing, Veranstaltungsorganisation und die öffentlichkeitswirksame Vermarktung einzelner Erfolgskonzepte der Branche spielen in der Weiterbildung eine zentrale Rolle. Die Studierenden erlangen so wertvolle Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um im mittleren Management Verantwortung übernehmen zu können. Auch für Existenzgründer und Branchenwechsler, die sich als Quereinsteiger in der Gastronomie selbstständig machen möchten, ist diese Weiterbildung ideal, da auch die Besonderheiten der eigenen Unternehmensgründung und -führung berücksichtigt werden. Darüber hinaus können die Teilnehmer im Rahmen dieser Weiterbildung kostenfrei den Ausbildereignungsschein erwerben und ein Prüfungsrepetitorium absolvieren, das die sie gezielt auf die Abschlussprüfungen vorbereitet. Auch Frank Winter von der Bitburger Braugruppe GmbH empfiehlt den Fernunterricht: „Die Weiterbildung ‚Gastronomiebetriebswirt (IST)’ ist eine hervorragende Möglichkeit, sich im Fernstudium das notwendige Fachwissen für den weiteren beruflichen Erfolg in dieser Branche anzueignen. Die praxisnahe Orientierung an den Erfordernissen des Marktes und die Vermittlung sämtlicher betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge im Gastronomiewesen führen dazu, dass die Absolventen dieser Weiterbildung besser in der Lage sind, ein Unternehmen selbstständig zu organisieren und zu leiten.“ Die Weiterbildung ist als staatlich zugelassener Fernunterricht geplant.

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  Gastro.de 1996-2008
E-Mail  info@gastro.de

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren