Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Weniger Plastikmüll: Brauerei Gold Ochsen setzt auf Mehrwegflaschen
Yeni Rakı: Neues Geschenkset mit Rakı-Glas und Meze-Rezept
Buchtipp: Kräuter und Gewürze von Mirko Reeh
Verbraucherzentrale: Kurz haltbare Lebensmittel im Supermarkt besser kennzeichnen
Facelift: Hassia erhält einen neuen Markenauftritt

Internationaler Biokongress für Gastronomie und Hotellerie

Zeulenroda. Vom 12. bis 14. Oktober findet in Zeulenroda der II. INTERNATIONALE BIOKONGRESS AM SEE im Biohotel Seehotel Zeulenroda statt. Die Organisatoren, der Verein Die BIO-Hotels, Bioland e.V., das Seehotel Zeulenroda und RITTWEGER und TEAM Die Zukunftswerkstatt möchten damit an den großen Zuspruch des Fachpublikums im Vorjahr anknüpfen. Auch 2007 können sich Hoteliers und Gastronomen spezifisches Fachwissen und Praxis-Know-how für ihre Geschäftsbereiche einholen und sich von der Ganzheitlichkeit des Biogedankens anregen lassen. Schirmherrin der Veranstaltung ist die ehemalige Bundesministerin Renate Künast, Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen. Immer mehr Hoteliers und Gastronomen integrieren ökologische Elemente in ihre Betriebe. Gleichzeitig legen die Gäste zunehmend Wert auf eine Bewirtung mit ökologischen und gesundheitsfördernden Angeboten. Diese Entwicklung greift der II. INTERNATIONALE BIOKONGRESS für Hoteliers und Gastronomen auf. Über zwölf verschiedene Fachvorträge und zwei Podiumsdiskussionen sowie mehr als 40 Aussteller auf der Produktmeile informieren über aktuelle Trends und Perspektiven. Dabei steht ein ganzheitliches Spektrum im Fokus – von Bio-Lebensmitteln über baubiologische Aspekte bis hin zu Bio-Wellness. Mit Erfahrungsberichten von erfolgreichen Unternehmen und Resonanz-Live-Tests wird Bio leicht verständlich dargestellt. Die Referenten beantworten zusätzlich individuelle Fragen in der Speakers Corner. Die Veranstalter möchten beim BioKongress gemeinsam mit den Teilnehmern die Marktpotentiale in der (System-)Gastronomie, Hotellerie, Wellness und Spa weiter aufdecken und entwickeln. Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung des erfolgreichen Genuss-Awards „Best of Bio – Beer 2007“ vom Verein Die BIO-Hotels, bei der in diesem Jahr die besten Bio-Biere prämiert werden. Nähere Informationen zur Anmeldung und zu den Kongressinhalten erhalten Sie unter www.biokongress.com. Ansprechpartner: RITTWEGER und TEAM Die Zukunftswerkstatt, Beatrix Luther Tel. +49 (0)3681 803324, beatrix-luther@rittweger-team.de, Bioland e.V., Paul Hofmann Tel. +49 (0)821 346 80114, phofmann@bioland-bayern.de Hintergrundinformationen zum Kongress: Der II. INTERNATIONALE BIOKONGRESS AM SEE wird speziell durch das gebündelte Expertenwissen und die Erfahrungsberichte von bereits erfolgreichen „Bio-Unternehmern“ so wertvoll und ein-zigartig für die Hotellerie- und Gastronomiebranche. Resonanz-Live-Tests: Erstmalig wird in Resonanz-Live-Tests die Wirkung von Baumaterialien auf den Menschen getestet. „Umwelteinflüsse lösen bei Menschen gewisse Stressreaktionen aus. Wir möchten mit einem Live-Test-Ergebnis zeigen, welche unterschiedlichen Reaktionen es bei herkömmlichen und ökologischen Baumaterialien gibt.“, erklärt Heiko Rittweger, Inhaber der Zukunftswerkstatt von RITTWEGER und TEAM, die erweiterte Idee. Erfolgsberichte aus der Praxis: Der Impulsvortrag „Warum Verbraucher Bio-Produkte bevorzugen“ von Johann Priemeier, Mitbegründer und Vorstand der basic AG zeigt den weiter anhaltenden Trend der Bio-Ernährung. “1998 wurde der erste Basic Bio-Supermarkt mit eine supermarkttypischen Vollsortiment in München eröffnet. Heute sind es bereits 21 Filialen in ganz Deutschland und Monat für Monat kommen neue Kunden hinzu.“, erläutert Johann Priemeier stolz die Vision „Bio für alle“ des Unternehmens. Stephan Bode, Geschäftsführender Direktor des Seehotel Zeulenroda – dem ersten Bio-Kongresshotel in Europa – stellt zum II. INTERNATIONALEN BIOKONGRESS seinen Erfahrungsbericht ein Jahr nach der Umstellung seines 282 Bettenhauses auf Bio vor. „Mit 100% Bio-Ernährung ist bei uns aber nicht Schluss.“, gibt Stephan Bode einen ersten Einblick. „Wir beziehen eine ganzheitliche gesunde Lebensweise in unser Qualitätsbewusstsein ein. Mit dem Vortrag möchte ich zeigen, wie man auch in Zeiten von Globalisierung und verstärktem Wettbewerb mit rücksichtsvollem Führen und inte-gralem Bewusstsein erfolgreich sein kann.“ Auch die Bio-Hotels erleben einen wahren Boom. Allein im letzten Jahr wurden zehn Hotels in Deutschland und Österreich vom Verein Die Bio-Hotels in Zusammenarbeit mit dem Bioland e.V. umgestellt. „Für die Hotels ist es eine riesige Chance mit Bio-Ernährung die Gäste stärker an sich zu binden. Nach der Umstellung können viele Hotels 2-stellige Zuwachsraten verzeichnen.“, so Ludwig Gruber, Vorstand der BIO-Hotels über das Potential von Bio. Organisatoren des BioKongresses sind der Verein Die BIO-Hotels, Bioland e.V., das Seehotel Zeulenroda und RITTWEGER und TEAM Die Zukunftswerkstatt.

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  Gastro.de 1996-2008
E-Mail  info@gastro.de

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren