Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Hähnchenburger: Burgerista präsentiert Neuzugang El Chicko
Nordsee: Azubis übernahmen das Ruder in Heidelberg
Borco: Spirituosenunternehmen bringt Gancia Wermut nach Deutschland
Sofitel Frankfurt Opera: Lili's Bar wird ab Mai zu Lili's Roof Garden
Zugunsten der Kinderhilfe: McDonald's verkauft Hörspiele und Hörbücher

Zugunsten der Kinderhilfe: McDonald's verkauft Hörspiele und Hörbücher

Zugunsten der Kinderhilfe: McDonald's verkauft Hörspiele und Hörbücher
Quelle: McDonald's Deutschland

München: Ab sofort bietet McDonald's in teilnehmenden Restaurants Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Jugendliche an. Für jedes verkaufte Exemplar geht mehr als 1 Euro an die McDonald's Kinderhilfe Stiftung.

Ab Montag, den 15. April 2019, halten ein beliebtes Hörbuch und zwei Hörspiele Einzug in alle teilnehmenden McDonald's Restaurants. Neben „Petronella Apfelmus - Geheimnisvolle Spuren“ stehen „Tiger und Bär“ von Janosch und Gregs Tagebuch „So ein Mist“ zur Auswahl. Bis Ende des Jahres können die Geschichten für 1,79 Euro (UVP) an der Kasse und am Kiosk erworben werden. Pro verkauftem Hörbuch und Hörspiel geht über 1 Euro an die McDonald's Kinderhilfe Stiftung. Die Gesamtauflage beträgt 750.000 Stück.

 „Die McDonald's Kinderhilfe Stiftung gibt den Familien etwas, das für die Heilung der Kinder ganz besonders wichtig ist: gemeinsame Zeit“, erklärt Philipp Wachholz, Unternehmenssprecher von McDonald's Deutschland. Gemeinsame Zeit, die man beispielsweise mit  einem Hörbuch oder Hörspiel verbringen kann. 

Die McDonald's Kinderhilfe Stiftung finanziert sich zum überwiegenden Teil aus den Spenden der McDonald's Deutschland LLC, seiner Franchise-Nehmer und Lieferanten sowie der Gäste in den McDonald's Restaurants. Deutschlandweit betreibt die McDonald's Kinderhilfe Stiftung unter anderem 22 Ronald McDonald Häuser und sechs Oasen, wo 2018 rund 16.000 Familien ihren schwer kranken Kindern nahe sein konnten, während die in einer Klinik in Behandlung waren.



featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren