Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Weniger Plastikmüll: Brauerei Gold Ochsen setzt auf Mehrwegflaschen
Yeni Rakı: Neues Geschenkset mit Rakı-Glas und Meze-Rezept
Buchtipp: Kräuter und Gewürze von Mirko Reeh
Verbraucherzentrale: Kurz haltbare Lebensmittel im Supermarkt besser kennzeichnen
Facelift: Hassia erhält einen neuen Markenauftritt

Berlin: Im H’Otello K’80 eröffnet die Bar Amélie

Berlin: Im  H’Otello K’80 eröffnet die Bar Amélie
Foto: Hotello

Berlin. Das H’Otello K’80 am Savignyplatz präsentiert sich ab sofort mit einem neue Bar- und Lounge Konzept. Stilvoll, urban und mit fein selektierten Drinks, so möchte die neue Bar Amélie die Gäste willkommen heißen. Die Leitung hat Bar Manager Arthur Wiebe übernommen. 

Die modern eingerichtete Bar verfügt über 40 Sitzplätze. Der Barbereich mit langer Theke bietet zudem Platz für bis zu 20 Personen. Für das neue Konzept ist Arthur Wiebe selbst verantwortlich.

„Nachdem das vorherige Barkonzept dem Anspruch unserer Gäste nicht mehr gerecht wurde, haben wir nach einer Neuerung gesucht. Arthur Wiebe setzt mit seinen individuellen Drink-Kreationen ein neues Level in Sachen Trinkkultur,“ erklärt Max Thieler, Operations Manager im H’Otello K’80. 

Auf der Karte finden sich moderne Cocktails wie „She said Yes“ oder „Blütengold“ genauso wie Klassiker wie Gin-Tonic oder Moscow Mule. Saisonale Signature-Drinks, ausgesuchte Spirituosen, Sirupe hergestellt nach eigener Rezeptur sowie frisch gepresste Säfte runden das Angebot ab. 

„Unsere Barkarte besinnt sich auf das Wesentliche und vermittelt Barkultur auf höchstem Niveau. Bei unseren Mixturen legen wir Wert auf feine Aromen aus aller Welt und eine ästhetische Präsentation. Jeder Drink erhält zudem eine perfekt abgestimmte Glasauswahl,“ bekräftigt Barmanager und Gastgeber Arthur Wiebe. 

Geöffnet ist Montag bis Samstag von 18 Uhr bis 24 Uhr geöffnet. Gemütliche Lounge Sessel, lässiger Bartresen, warme Farbtöne und dezenter Sound sollen für ein „urbanes Flair in persönlicher Atmosphäre“ sorgen. Im Sommer lädt die Sonnenterasse mit „cozy“ Lounge-Ecken ein. Zukünftig soll es auch regelmäßige Events, Couch Konzerte, Tastings sowie kleine Happenings geben. 

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren