Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Vegane Produkte: Lidl geht auf Next Level Meat Roadshow
Wettbewerb: DEHOGA sucht Deutschlands beste Kinderspeisekarten
Zukunftsweisend: McDonald's Deutschland setzt Chatbot auf der Webseite ein
Brauerei Gold Ochsen: Rundschau für den Lebensmittelhandel prämiert Ulmer Hell
Weniger Zucker: Lidl startet Sensibilisierungskampagne

Burg Wernberg: Robert Morgan entwickelt neues Küchen-Konzept

Burg Wernberg: Robert Morgan entwickelt neues Küchen-Konzept
Foto: Sabine Franzl

Wernberg-Köblitz. Seit Anfang Juni 2018 lenkt Robert Morgan die kulinarischen Geschicke des  Restaurant „Kastell“ von Burg Wernberg. Dabei will der  Küchenchef das Konzept der renommierten Gourmet-Hochburg im Osten Bayerns weiterentwickeln. Geschult an Sterneküche und internationaler Spitzengastronomie, setzt der 32-jährige Brite auf eine kreative und junge Küche, die ganz im Sinne des „Farm to Table“ Konzepts die Vielfalt regionaler Produkte aufzeigen möchte.  

Die Neugestaltung des Restaurants gepaart mit neuen Formen der Tisch- und Genusskultur sollen ein Wohlfühlambiente im Restaurant kreieren. Der Küchenchef kommt mit ebenso frischen Ideen daher. Morgan steht für eine exzellente und frische Gourmetküche. Für seine Kreationen treffen scheinbare Gegensätze wie Bodenständigkeit und Spitzengastronomie, heimische bayerische Produkte und internationale Kochtechniken, Bewährtes und Kreatives, Vertrautes und Komplexes, Leichtigkeit und Raffinesse aufeinander. Die Grundlage dafür liefert eine Küche, die die Vielfalt der Region auf den Tisch bringt, sich dabei intensiv mit den Zutaten auseinandersetzt, ihren authentischen Charakter wahrt und sie zugleich international und höchst einfallsreich interpretiert. 

Auch neu im Restaurant Kastell ist das Sharing Menu. Hier steht die Idee des Teilens und Genießens im Vordergrund. Das „Sharing Menu for Friends & Family“ lädt die Gäste dazu ein, die Speisen am Tisch zu teilen und zusammen etwas Neues zu entdecken. Damit will man vor allem die ursprüngliche Form der Tischkultur neu zu beleben. 

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren