Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Metro: Preis für nachhaltige Gastronomie 2023 verliehen
McDonald's: Burger-Spezialist erweitert Frühstücksangebot
China: Kempinski eröffnet zwei Hotels am Wasser
Dessau: Burgerme kooperiert mit der Deutschen Bahn
Malta: Erstmals zwei Michelin-Sterne für heimische Küche

Nach Umbau: Design Hotel Engelwirt in Berching in der Oberpfalz eröffnet Ende April

Nach Umbau: Design Hotel Engelwirt in Berching in der Oberpfalz eröffnet Ende April
Foto: Erich Spahn

Berching/Frankfurt. Am 30. April 2024 eröffnet das charmante Kunst- und Designhotel Engelwirt nach umfassenden Umbau- und Restaurierungsarbeiten in Berching im bayerischen Altmühtal seine Türen. 

Umgeben von vollständig erhaltenen Stadtmauern liegt die oberpfälzische Kleinstadt, hier hat das Ehepaar Stephanie und Michael Zink ein stilvolles Ensemble für Urlaubende erschaffen. Das denkmalgeschützte Vogtanwesen besteht aus zwei Gebäudeteilen aus 1686 und zwei neuzeitlichen Häusern, in denen 15 großzügig, individuell geschnittene Apartments Platz finden. Mit einer Größe von 30 bis 90 Quadratmetern laden sie Paare, Familien sowie Alleinreisende zum Verweilen ein. 

Im barocken Hauptgebäude entsteht ein Regionalladen, der ausgewählte Produkte lokaler Produzenten und ein Sortiment an Schokolade, Wein und Büchern anbietet. Ein feines Frühstück oder Kaffee und Kuchen erwartet Einheimische und Gäste im gegenüberliegendem Salon und dem Gesellschaftszimmer inklusive offener Küche. Neben Stuckdecken, Rosenspitzenböden und bemaltem Holzboden setzt man auf Designmöbelklassiker (u.a. von Moroso und Artemide), Antiquitäten sowie zeitgenössische Objekte und Gemälde (beispielseise von Paul Kooiker). Der ganzjährig üppig bepflanzte Innenhof mit Wintergarten lädt zum Kraft tanken eint. Die Lage inmitten des Sulztals eignet sich zum Radfahren und für Wanderausflüge. Eine Übernachtung im Doppelzimmer soll es bereits ab 185 Euro pro Person geben. 

Für die Planung des Umbaus war das Schweizer Ehepaar Tamara Henry und Mathieu Robitaille des Architekten-Atelier Dimanche zuständig. Das junge, prämierte Büro hat bereits 2019 den Bau der Galerie Zink geplant und wurde dafür mit den DAM Preis für Architektur in Deutschland 2021 nominiert. Während der Renovierungen des Engelwirts spielte auch das Thema Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. So wurden die Gebäude an das Fernwärmesystem der Stadt Berching angeschlossen und ein CO2 schonendes Kühlsystem eingebaut. Ein Novum sind die innovativen flächenintegrierten Photovoltaik-Module auf den denkmalgeschützten Dächern.






featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren