Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Hohe Kundenzufriedenheit: Klüh Catering ist Branchen-Champion
100 Jahre Weihnachtszauber: Coca-Cola feiert mit neuer Kampagne
Getränke Zeitung testet Markenpils: Veltins Pilsener ist Testsieger
Nachhaltiges Wachstum: KFC präsentiert Deutschland-Strategie
Neue Impulse: Haris Papapostolou wird Gesellschafter der Ulmer Vinothek

Schaerer Coffee Soul: Select-Konzept und neues Design sorgen für Flexibilität

Gefällt mir gut (1)
Gefällt mir nicht (0)
Erstellt am 21.10.2020
tag
Schaerer Coffee Soul: Select-Konzept und neues Design sorgen für Flexibilität
Foto: Schaerer AG

Lonsee-Urspring. Der Wunsch nach Individualität in der Gastronomie steigt, und das nicht nur was die technische Ausstattung der Kaffeemaschine angeht. Auch die Optik soll sich nahtlos in das Designkonzept des Betriebs einfügen. Durch die neue Schaerer Coffee Soul mit dem flexiblen «Select»-Konzept will der Schweizer Kaffeemaschinenhersteller Schaerer Maßstäbe bei der individuellen Konfiguration seiner Maschinentechnologien nach Kundenwünschen setzen. 

Das Konzept basiert auf der Grundidee, technische Ausstattung, Benutzerführung sowie Farben und weitere Designelemente unabhängig voneinander zu kombinieren und Kunden somit größte Flexibilität bei der exakten Anpassung an ihr Geschäftsmodell zu eröffnen. Zwei Modelle bieten einen schnellen Konfigurationseinstieg. Während die Schaerer Coffee Soul 10 mit 10,4-Zoll Display bei der Bedienung durch Personal punktet, bietet die Schaerer Coffee Soul 12 mit videofähigen 12,1-Zoll-Display in der Selbstbedienung durch Gäste. Abgerundet wird das Bedienkonzept bei beiden Modellen durch das User Interface, dessen Benutzeroberfläche hinsichtlich Design und Menüführung komplett neugestaltet wurde. Das GUI (Graphical User Interface) wartet nicht nur mit großen Getränkeabbildungen auf, sondern ist hinsichtlich Darstellung und Abläufen exakt auf die drei häufigsten Anwendungsfälle Selbstbedienung, Zubereitung durch Personal und Office ausgerichtet. 

Dank des «Select»-Konzepts richten sich die technischen Features der neuen Schaerer Coffee Soul exakt an den Bedürfnissen des Kunden und seinem Geschäftsmodell aus – ob Restaurant, Kaffee, Tankstelle, Convenience Store oder Büro. Das Modell Schaerer Coffee Soul 12 ist dank des videofähigen Touchscreen – auf dem sich z.B. Promotions abspielen lassen – die ideale Wahl für Betreiber, die höchste Ansprüche an das Design ihrer Kaffeemaschine stellen und diese sichtbar sowie für die Selbstbedienung durch den Kunden aufstellen möchten. Das Modell Schaerer Coffee Soul 10 ist hingegen bestens  Unabhängig davon, ob der Kunde sich für die Schaerer Coffee Soul 10 oder 12 entscheidet, Designelemente in verschiedenen Farben wie Kupfer, Rot, Braun oder Grün, die optionale Edelstahlfront und das Beleuchtungskonzept erlauben, die Optik nach eigenen Vorlieben bzw. harmonisch zum Einrichtungskonzept des Betriebs zu gestalten. 

Bei der Entwicklung der neuen Schaerer Coffee Soul stand auch das Bedienkonzept im Fokus. Ziel war es, die Benutzeroberfläche so zu gestalten, dass sie die Anforderungen des jeweiligen Einsatzbereiches optimal erfüllt sowie das Nutzererlebnis dank einfachster Bedienung erhöht. Dafür wurde das GUI (Graphical User Interface) komplett neugestaltet und die Darstellung von Getränken sowie die Menüführung an den häufigsten Bediensituationen – Selbstbedienung, Office, Zubereitung durch Personal ¬– ausgerichtet. Der Bedienmodus „Gäste-Modus“ für die Selbstbedienung zum Beispiel im Frühstücksbereich eines Hotels, in einer Kantine, einer Tankstelle oder einem Convenience Store ist besonders anwenderfreundlich: Die Gäste können ähnlich wie auf ihrem Tablet oder Smartphone durch das Menü wischen und werden intuitiv bei der Zusammenstellung ihres Lieblingskaffee durch ihre Optionen geführt. Darüber hinaus bietet der Betriebsmodus „Favoriten-Modus“ Kurzbefehle, mit denen sich regelmäßig wiederkehrende Benutzer ihr Getränk schnell zusammenstellen können. Dieser Bedienmodus ist beispielsweise perfekt für Büroumgebungen geeignet. Die Bedienung der Schaerer Coffee Soul im „Personal-Modus“ richtet sich an den Anforderungen von Einsatzbereichen aus, bei denen die Kaffeespezialitäten durch das Personal zubereitet werden. Für schnelles, prozesssicheres Arbeiten lassen sich beliebte Getränke voreinstellen und weitere Kaffeespezialitäten in nur wenigen Schritten auf dem GUI im Handumdrehen zubereiten. Damit können auch wenig erfahrenen Mitarbeitende nach einer kurzen Einführung effizient mit einer Schaerer Coffee Soul 10 oder 12 umgehen.   


featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren