Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Buchtipp: Ein Standardwerk für Weininteressierte
Neue Kunden-App: Metro Deutschland macht Einkauf digitaler
Verkehrsgastronomie: Casualfood punktet in Focus Money Studie
Hans im Glück: Neue Filiale in Hamburg-Harburg eröffnet
Pike Creek: Neues Design mit Fokus auf Finish in Rumfässern

7. Auflage: Brauerei Gold Ochsen präsentiert limitiertes Starkbier

7. Auflage: Brauerei Gold Ochsen präsentiert limitiertes Starkbier
Foto: Brauerei Gold Ochsen GmbH

Ulm. Die Ulmer Brauerei Gold Ochsen bringt ein neues Jahrgangsbier in limitierter Auflage an den Start: das „Gold Ochsen Porter". Die untergärige Starkbierspezialität mit 7,5 Volumenprozent Alkohol entfaltet am Gaumen eine malzig-süße Note, die von bitterschokoladigen Röstaromen harmonisch abgerundet wird und somit ein einzigartiges Geschmackserlebnis verspricht. Auch optisch will das „Gold Ochsen Porter" den anspruchsvollen Bierliebhaber überzeugen: Die dunkle Mahagonifarbe verleiht dem Starkbier in Kombination mit dem haselnussbraunen, feinporigen Schaumpolster eine elegante Wirkung. Das limitierte Jahrgangsbier No. 7 passt optimal zu deftigen Fleischgerichten wie Rumpsteak, Lammkotelett oder Wildragout und ist damit die perfekte Alternative zu gehaltvollen Rotweinen. Darüber hinaus ist das „Gold Ochsen Porter" ein  guter Begleiter eines Schokoladendesserts mit Kaffeearrangement.

Aus Tradition, die auf dem Gründungsjahr der Brauerei fußt, wird das „Gold Ochsen Porter" in 1.597 0,75-Liter-Flaschen per Hand abgefüllt. Erhältlich ist die limitierte Edition ab sofort im Brauerei Shop, im Ochsen Shop in der Ulmer Innenstadt sowie bundesweit über den Gold Ochsen Online Shop. Darüber hinaus kann die Starkbierspezialität vom 25. November bis zum 22. Dezember am Stand der Brauerei Gold Ochsen auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt erworben werden. Die edle Verpackung und Anmutung der mit Kork verschlossenen Flasche machen das „Gold Ochsen Porter" zum perfekten Weihnachtsgeschenk für Familie und Freunde. 

Die Idee für das Jahrgangsbier No. 7 brachte Gold Ochsen Geschäftsführerin Ulrike Freund von einer Neuseelandreise mit. Dort besuchte sie im Dezember 2018 die im Jahr 1876 gegründete Speight's Brewery und verkostete eine Porter-Bierspezialität, die sie begeisterte. Der legendäre Bierstil stammt aus England, wurde im 18. Jahrhundert aufgelegt und aufgrund seiner Beliebtheit bei Hafenarbeitern schnell in andere Länder exportiert – aus dieser Zeit stammt auch der Name Porter, englisch für Lastenträger. 

Die Kreation unseres Jahrgangsbiers ist immer etwas ganz Besonderes für uns und eine tolle Gelegenheit, unsere Braukunst abseits des Gold Ochsen Sortiments unter Beweis zu stellen. Die Idee, ein so traditionsreiches Bier wie das Porter neu zu interpretieren, stieß im Team sofort auf große Begeisterung, und wir sind uns sicher, dass das Ergebnis Bierliebhaber überzeugen wird", so Stephan Verdi, technischer Betriebsleiter und 1. Braumeister bei Gold Ochsen.

Das untergärige „Gold Ochsen Porter" wurde nach dem deutschen Reinheitsgebot mit dunklem Röstmalz in einem aufwendigen Zweimaischverfahren eingebraut, mit der einzigartigen Gold Ochsen Hefe vergoren und anschließend mehrere Monate lang kalt gelagert. Es kommt in dunkler Mahagonifarbe mit feinporigem, haselnussbraunem Schaumpolster daher und duftet  nach süßlichem Karamell mit röstaromatischem Kaffee und dunklen Balsamico-Tönen. Im Antrunk präsentiert sich das „Gold Ochsen Porter" dann mild prickelnd und kreiert mit seinem malzig-süßen Charakter und bitterschokoladigen Röstaromen. 



featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren