Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Halloween: Disneyland Paris lockt mit Kürbis-Leckereien
Kempinski: Isidoro Geretto ist neuer CFO
Italien: Piave DOP startet Verkostungsaktionen in Supermärkten
Galadinner: Eat to the Beat verknüpft Genuss und Musik
Asiatisch: RAPS präsentiert fünf authentisch exotische Flüssigwürzungen

Deutsche Rotweine 202: Weingut Jülg mit Kollektion des Jahres

Deutsche Rotweine 202: Weingut Jülg mit Kollektion des Jahres
Foto: Meinigers Rotweinpreis

Neustadt a.d. Weinstraße. Das Weingut Jülg aus Schweigen (Pfalz), Anfang des Jahres erst in den Kreis der VDP.Prädikatsweingüter aufgenommen, erzielt bei Meiningers Rotweinpreis 2021 das beste Gesamtergebnis von knapp 300 deutschen Weingütern und wird mit der „Kollektion des Jahres 2021“ ausgezeichnet. Neben dem Sieg in der Kategorie I – Spätburgunder sowie Kategorie II – Lagen-Spätburgunder erzielen die beiden anderen Rotweine eine Bewertung von jeweils 94 Punkten. 

Der Lemberger des Jahres kommt vom Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen (Württemberg), in den Kategorien IV, V und VI siegen das Weingut Kinzinger (Württemberg), das Weingut Hof sowie das Weingut Rings (beide Pfalz). Die Kategorie der gereiften Rotweine (Jahrgang 2015 und älter) gewinnt das Weingut Schlör (Baden) und den Kategoriesieg bei den feinfruchtigen Rotweine erringen die Fellbacher Weingärtner (Württemberg).

Die bereits im vergangenen Jahr vom Wettbewerb attestierte Dichte in der Spitzengruppe der deutschen Weingüter wird in diesem Jahr erneut bestätigt. Insgesamt 112 Weine wurden von der auf deutschen Rotwein spezialisierten Expertenjury mit über 90 Punkten bewertet. Neben dem Weingut Jülg wurden die Kollektionen von weiteren 11 Weingütern mit über 90 Punkten im Schnitt bewertet, darunter der Vorjahressieger Weingut Rings sowie Weingut Giegerich, Weingut Franz Keller, Weingut Mario Zelt, Weingut Bernhardt, Weingut Karl Haidle, Weingut Hof, Collegium Wirtemberg, Weingut Gabel, Weingut Ellwanger und Weingut Langenwalter.

Die Ergebnisse im Überblick  

285 deutsche Rotweine wurden in diesem Jahr von der Expertenjury mit einer Spitzenbewertung von 90 Punkten und mehr bewertet, siebenmal wurde die höchste Bewertung des Wettbewerbs (94 Punkte) vergeben.

Als bestes Anbaugebiet schneidet die Pfalz mit 311 Auszeichnungen ab, Platz 2 geht an Württemberg (193), Platz 3 an Baden (113), gefolgt von Rheinhessen (88) sowie dem Rheingau (24) und der Franken (18). Das Anbaugebiet Ahr, das in den vergangenen Jahren mit Spitzenbewertungen insbesondere für Spätburgunder und Frühburgunder positiv ins Gewicht fiel, nahm aufgrund der Flutkatastrophe im Juli 2021 nur mit einigen wenigen Weinen am Wettbewerb teil.

 Die besten Weine wurden auch in diesem Jahr in einem digitalen Format präsentiert. Die Moderation übernahmen Verkostungsleiter Christian Wolf sowie Christoph Nicklas, Redakteur der Fachmagazine meiningers weinwelt sowie meiningers sommelier. Die Erstplatzierten sowie die Top 100 der besten deutschen Rotweine werden in der neuen Ausgabe von Meiningers Weinwelt vorgestellt, die Mitte November erscheint.

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren