Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Feuchtfröhlicher Ehrentag: Bayern feiert seinen Gerstensaft
Budgethotels: Motel One eröffnet erstes Haus in Karlsruhe
Würzburg: Dorint Hotel eröffnet nach Komplettrenovierung
Stonewood: Destillerie wird zum Mekka des Deutschen Whiskys
Köln: Hotel Stadtpalais wurde als Certified Green Hotel ausgezeichnet

Getränkekühlung: Küba gastro FM

Baierbrunn. Manchmal ist kleiner einfach größer. Wie beim gründlich überarbeiteten Küba gastro FM Luftkühler. Eigens für die Getränkekühlung im Thekenbereich konstruiert, trumpft das Einstiegsmodell der Küba Green Line durch seine äußerst platzsparende, kompakte Bauart auf. Dank einer beiliegenden Montageplatte lässt sich der Küba gastro in der FMA-Version mit seinem seitlichem Luftausblas schnell und einfach selbst in schwer zugänglichen Kühltheken direkt unter der Arbeitsplatte installieren. Laut Aussage des Herstellers sorgt der gastro FMA für die optimale Luftführung und garantiert aufgrund der erhöhten Wurfweite und der verbesserten Luftumwälzung für eine schnellere Warenabkühlung. Dadurch könne die Laufzeit der Kälteanlage und die Energiekosten gesenkt werden. Der Küba gastro FM wird in zwei Modellvarianten in jeweils fünf Baugrößen angeboten. Neben der FMA-Version liefert Küba den Luftkühler als FMOA-Version auch mit einem Luftausblas nach oben. Die Kälteleistung beider Modellreihen sind identisch.

Der gastro FM ist für einen Kühlbereich von -25°C bis +20°C ausgelegt und kann je nach Leistungsbedarf mit einem oder zwei geräuscharmen Ventilatoren (Schutzart IP 54!) ausgestattet werden. Sämtliche Seitenteile (Gehäuse aus glattem pulverbeschichtetem Aluminium, Gleichrichter aus Polystyrol) sind abnehmbar und spülmaschinenfest. Das erhöht die Wartungsfreundlichkeit, ermöglicht einen schnellen Zugang zu dem Wärmetauscher und gewährleistet Betriebshygiene. Die lebensmittelechte Pulverbeschichtung gewährleistet optimalen Korrosionsschutz. Die gastro-FM-Serie verfügt optional über eine Tropfschale/Tropfwanne. Nur im Zusammenspiel mit der Tropfwanne (aus Aluminium) lässt sich der Luftkühler um die flexible elektrische Abtauung TAS nachrüsten, die sich für extreme Anwendungen empfiehlt. http://www.kueba.com

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  mb
E-Mail  bohlaender@gastro.de

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren