Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Grand Hyatt Berlin: Hugo Thiébaut ist neuer Küchenchef im Restaurant Vox
H-Hotels: Michael Holzmann ist Vice President Maintenance & Engineering
Schlummer Atlas: Romantik Hoteliers sind Top Arbeitgeber 2024
Expansion: Peter Pane eröffnet in St. Peter Ording
Berlin: Sommelier Gunnar Tietz wird Gastgeber im Carl & Sophie

Leonardo Hotels: Zur Earth Hour geht das Licht aus

Gefällt mir gut (1)
Gefällt mir nicht (0)
Erstellt am 21.03.2023
tag

Berlin/München. Zur Earth Hour am 25. März setzen die Menschen weltweit Zeichen – und knipsen für eine Stunde das Licht aus. Leonardo Hotels beteiligt sich an der WWF-Initiative mit allen Häusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Am Abend des 25. März wird es dunkel: Zur 17. Earth Hour des World Wide Fund For Nature (WWF) schalten Menschen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. In Deutschland versinken ab 20.30 Uhr Ortszeit ganze Städte und Bauwerke in Dunkelheit, darunter die Leonardo Hotels, die sich mit all ihren Häusern in der DACH-Region an der weltgrößten Klima- und Umweltschutzaktion beteiligen. 

Nach dem diesjährigen Motto der Earth Hour „Gemeinsam für mehr Klimaschutz“ werden die Lampen in den öffentlichen Bereichen wie Lobby, Restaurant oder Bar komplett ausgeschaltet oder auf ein Minimum heruntergedimmt. Ebenso die Außenbeleuchtung, wo immer möglich und sicherheitstechnisch vertretbar. Stattdessen werden Kerzen angezündet – was nicht nur Energie spart, sondern auch die Bedeutung der weltweiten Initiative stimmungsvoll unterstreicht. 

Weil die Klimakrise unaufhörlich voranschreitet und rund um den Globus teils verheerende Auswirkungen auf Mensch und Natur zeigt, hat der World Wide Fund For Nature (WWF) vor 17 Jahren die Earth Hour ins Leben gerufen. An der Aktion beteiligen sich Jahr für Jahr tausende Städte und Regionen auf der ganzen Welt und machen mit einer im Wortsinn dunklen Stunde darauf aufmerksam, wie es um unseren Planeten bestellt ist. 

Die Leonardo Hotels Central Europe unterstützen mit ihren Häusern die Bemühungen des WWF und zeigen auf, was zu den größten Herausforderungen unserer Zeit gehört: dass Klimaschutz jetzt passieren muss. 

Leonardo Hotels engagiert sich bereits seit Jahren aktiv im Umweltschutz. Die Hotelgruppe hat erst 2022 ihr Nachhaltigkeitsprofil geschärft und bis 2027 konkrete Maßnahmen für die Bereiche Klimaschutz, soziales Engagement und Strukturwandel in einer umfangreichen ESG-Strategie verankert. Als eine von vielen Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit lässt Leonardo Hotels bis Ende 2024 all ihre Häuser mit dem Ökolabel Green Key zertifizieren. 

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

  • Zufällig
  • Meist besucht
  • Oft benutzt

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren