Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Abschied nach 20 Jahren: Jürgen Thamm verlässt die Compass Group
Weniger Plastik: Lidl bietet Vitaminnetz aus recycelbarem Material an
Im Heidelberger Schloss: Ninetynine unterstützt Martin Scharff's Gourmet Varieté
Spanische Genüsse: Dermaris bietet jetzt Tapas-Brote an
Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt: Karlheinz Hauser wird Gastronomiepartner

Passione - Nevio Fontaniellos eröffnet neues Restaurant

Hamburg. Opernstar José Carreras verspeiste an einem der Tische Spaghetti mit Trüffel, die Kicker vom HSV veranstalten hier seit Jahren ihre Weihnachtsfeier, und Boxlegende Muhammad Ali kam gleich zweimal wegen der Pasta vorbei. Die Rede ist vom "Palazzo" an der Rothenbaumchaussee. Inhaber Nevio Fontaniello freut sich seit zwölf Jahren über prominente (Stamm-)Gäste. Jetzt plant der italienische Gastronom einen neuen Coup. Fontaniello kaufte - nur wenige Meter von seinem Palazzo entfernt - das ehemalige Nürnberger-Restaurant an der Rothenbaumchaussee. Im Passione kommen künftig statt Rostbratwürstchen und Schweinshaxen italienische, asiatische und deutsche Köstlichkeiten auf den Tisch. Am 26. August feiert Nevio Fontaniello gemeinsam mit seinem Geschäftsführer Giancarlo Battaglia und rund 400 Gästen große Eröffnung. Unter anderen eingeladen: Designerin Jette Joop und Moderator Reinhold Beckmann. "Das Passione wird eine Mischung aus Bar und Restaurant sein", sagt Fontaniello. An der Holztheke können Cocktails genossen, im Separee Partys gefeiert werden.

Momentan wird das Gebäude, das vielen Hamburgern als "HSV Bierbrunnen" in Erinnerung geblieben ist, von Grund auf renoviert. Nur die Wände erstrahlen bereits: in knalligem Pink. Die Idee zur ungewöhnlichen Farbwahl hatte Fontaniellos Frau, eine gebürtige Finnin. "Sie meinte, das wäre gerade im Trend", erzählt der 57-Jährige. Neben einer moderneren Einrichtung wird es im Passione noch eine weitere Neuerung geben: "Hier werde ich auch Frauen einstellen", sagt Nevio Fontaniello, der im Palazzo ausschließlich Männer beschäftigt. "Einmal hat eine Frau bei mir im Restaurant gearbeitet, eine Blondine", erinnert er sich und grinst. "Aber da gab es bei all den italienischen Machos um sie herum nichts als Ärger." (Quelle: Hamburger Abendblatt)

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  Gastro.de 1996-2008
E-Mail  info@gastro.de

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren