Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
FH Münster: Designer entwirft Wasserrucksack für notleidende Menschen
Pfalzwein: Broschüre stellt Vinotheken vor
Bilanz 2019: Deutscher Kaffeemarkt wächst erneut
Start-up: Belurra will Hotels nachhaltig ausstatten
Frankfurt International Trophy: 3000 Weine wurden privat verkostet

9. L’Art de Vivre Wettbewerb: Michael Jantscher ist Gastgeber des Jahres 2019

9.	L’Art de Vivre Wettbewerb: Michael Jantscher ist Gastgeber des Jahres 2019
Foto: L'Art de Vivre Preis für große Gastlichkeit/Christian Kielmann

Berlin. Am 1. April 2019 wurde im Hotel Palace Berlin der Internationale L'Art de Vivre Nachwuchswettbewerb für Servicekräfte in Restaurants und Hotels ausgetragen und der Preis für Grosse Gastlichkeit 2019 verliehen. Michael Jantscher aus dem The Fontenay Hotel in Hamburg konnte mit seinen Leistungen im Wettbewerb überzeugen und sicherte sich soo den Titel Gastgeber des Jahres 2019. Der zweite Platz  ging an Katharina Garella, ebenfalls aus dem The Fontenay Hotel in Hamburg. Über Platz 3 freut sich Friederike Winkelmann aus dem Hotel Erbprinz in Ettlingen/ Baden-Württemberg.

Für den Jury-Wettbewerb hatten sich insgesamt zwölf Teilnehmer qualifiziert.  Sie zeigten ihr ganzes Können im Wettstreit um den begehrten „Service-Oscar“. Schriftliche, mündliche und verschiedene praktische Aufgaben waren während des ganztägigen Wettbewerbs zu absolvieren. Fachliche Kenntnisse und Fertigkeiten sowie Empathie, Teamgeist, aber auch Gastgeberqualitäten waren ebenso gefragt wie der kompetente Service am Tisch des Gastes. Der Höhepunkt am Abend war das Wettbewerbsdinner mit rund 60 geladenen Gästen und Pressevertretern.

Initiator des Wettbewerbs ist die internationale Vereinigung der L'Art de Vivre Residenzen. Präsident und Juryvorsitzender Hans Stefan Steinheuer überreichte die begehrten Ehrenurkunden an alle Teilnehmer sowie Geldprämien in Höhe von 1.500 Euro für den 1. Platz und je 500 Euro für Platz 2 und 3 sowie Pokale. Besondere Ehrenpreise sind die Einladungen zu einer Reise der drei Erstplatzierten zur Maison Ruinart in Frankreich sowie zu den Young Talent Days in die Toskana von S.Pellegrino & Acqua Panna.



featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren