Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Äppler & Co.: Neunte Internationale Apfelweinmesse Frankfurt lädt ein
Serienerfolg: Papst & Richarz erhält zum siebten Mal Bundesehrenpreis
La Liste 2017: Schwarzwaldstube bestes Restaurant Deutschlands und weltbeste Weinkarte
Kunst & Kulinarik: Neues Gastronomie-Angebot in der Kunsthalle München
Der Feinschmecker: Leser küren Stefan Meier zum „Aufsteiger des Jahres“

DEHOGA Baden-Württemberg und NGG einigen sich auf neuen Tarifvertrag

Stuttgart. Ende September war die Tinte trocken: der DEHOGA Baden-Württemberg und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) haben einen neuen Lohn- und Gehaltstarifvertrag ausgehandelt. An erster Stelle erfolgte die Verlängerung des zum 30.6.2013 ausgelaufenen Tarifvertrages um drei Monate. Ab dem 1. Oktober wurden die Löhne und Gehälter der rund 100.000 Mitarbeiter im baden-württembergischen Hotel- und Gaststättengewerbe um 3,2 Prozent abgehoben. Das berichtet der „DEHOGA Baden-Württemberg“ in einer Pressemeldung.

Die Laufzeit des neuen Papiers wird auf den Zeitraum bis 31. Dezember 2014 beziffert. Daraus ergibt sich eine eine effektive Mehrbelastung um 2,7 Prozent für die Arbeitgeber, heißt es weiter. Auch die Auszubildenden um Hotel- und Gaststättengewerbe erhalten seit Oktober mehr. Sie freuen sich über eine Steigerung der Vergütung um 5,3 Prozent im ersten Ausbildungsjahr, um 7,3 Prozent im zweiten Ausbildungsjahr und 10,6 Prozent im dritten Ausbildungsjahr.

Die Staffelung bei Auszubildenden der Stufe II (44 Stunden Wochenarbeitszeit) beträgt 6 Prozent im ersten Ausbildungsjahr, 7,5 Prozent im zweiten Ausbildungsjahr und 8 Prozent im dritten Ausbildungsjahr.„Es ist uns in schwierigen, aber jederzeit fairen und konstruktiven Verhandlungen gelungen, einen Tarifabschluss zu erreichen, der wirtschaftlichen Situation unserer Branche Rechnung trägt“, sagte DEHOGA-Verhandlungsführer Fritz Engelhardt.

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  mb
E-Mail  bohlaender@gastro.de

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren