Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Schaerer Coffee Soul: Select-Konzept und neues Design sorgen für Flexibilität
IntercityHotel Wiesbaden: Sascha Wagner wird General Manager
Pepsico: Getränkehersteller setzt auf Recycling
Klima-Offensive: Lidl erweitert klimaneutrales Sortiment
Schraml: Brände und Liköre jetzt im neuem Look

Gusto Deutschland 2011

Gusto Deutschland 2011
Foto: Verlag Gusto Media

Landsberg am Lech. Der Restaurantführer Gusto erscheint 2011 erstmals als Gesamtausgabe. Der kulinarische Reiseführer hatte sich bisher ausschließlich Restaurants in den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg gewidmet. Dies berichtet der Verlag Verlag Gusto Media in einer Pressemitteilung.

Hierbei wird betont, dass die Gastronomie ihre Restaurants im Gusto Deutschland 2011 nicht bewerben darf, auch die veröffentlichten Fotos sind redaktioneller Art. Hiermit sollen bei der Beschreibung und Bewertung der Restaurants finanzielle Interessen außen vor bleiben, berichtet der Verlag. Die besuchten Betriebe wurden anonym und ohne Absprache besucht. Als zuverlässige Orientierungshilfe gilt der Restaurantführer ob der international erfahrenen Feinschmecker, die die Lokalitäten besucht und anschließend bewertet haben. Dabei lag der Fokus im besonderen auf der „Qualität der Produkte, der handwerklichen Umsetzung, der Kreativität und Originalität der Küche, sowie auf dem gebotenen Preis-/Genuss-Verhältnis“.

Der Gusto 2011 zeichnet die Betriebe mit Pfannen aus – die Bewertungsskala reicht von fünf bis maximal zehn Pfannen. Als Koch des Jahres wird Christian Bau aus Nennig im Saarland benannt. „„Mit dem konsequenten Verzicht auf eine klassische Speisekarte und der Einführung der Carte blanche hat Christian Bau im vergangenen Jahr nicht nur einen äußerst mutigen Schritt gewagt, sondern gleichzeitig das Niveau seiner ohnehin schon erstklassigen Küche nochmals deutlich angehoben.“

Als Aufsteiger des Jahres wurde Peter Maria Schnurr vom Falco in Leipzig ausgezeichnet: „Wir halten seine Küche jedenfalls für eine der derzeit spannendsten in Deutschland und können das Kulinarium im Falco nur wärmstens empfehlen, wenn unkonventionelle Geschmackserlebnisse auf handwerklich und qualitativ höchstem Niveau gefragt sind.“ Newcomer des Jahres im Gusto Deutschland 2011 ist Sören Anders aus der Oberländer Weinstube in Karlsruhe.

gusto Deutschland 2011 (ISBN 978-3-938662-20-5) Preis: 24,90 Euro



Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  mb
E-Mail  bohlaender@gastro.de

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren