Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Limited Edition: Curtice Brothers präsentieren Christmas Box
Berlin: Dorint übernimmt das ehemalige Sofitel am Ku‘damm
Re-Start: Mensen des Studierendenwerks in Essen und Duisburg öffnen wieder
Buchtipp: Enie van de Meiklokjes backt sweet & easy
Schaerer Coffee Soul: Select-Konzept und neues Design sorgen für Flexibilität

Kuh-Kampagne: Milka-style übernachten ist jetzt möglich

Gefällt mir gut (1)
Gefällt mir nicht (0)
Erstellt am 28.01.2020
tag
Kuh-Kampagne: Milka-style übernachten ist jetzt möglich
Foto: Mondelez Europe Services GmbH & Co. KG 

Bremen. Die lila Kuh ist nicht nur Schokoladenfans ein Begriff. Jetzt will der Schokoladenhersteller Milka seinen Kunden die echten Kühe, die die Alpenmilch für die Schokolade liefern, näher bringen. Mit der neuen Kampagne „Entdecke die echten Kühe von Milka“ stellt Milka die tierischen Protagonistinnen in den Vordergrund. In diesem Zusammenhang lädt das Unternehmen unter dem Motto „Next Stop: Urban Alps“ Konsumenten zu einer besonderen Auszeit ein. 

In Kooperation mit ausgewählten Hotels in Berlin, Hamburg und Düsseldorf werden im Auftrag von Mondelez Deutschland jeweils fünf verschiedene Zimmer, inspiriert von den fünf Kühen, designt. Ab KW 6 können Schokofans und all jene, die sich eine kleine Flucht aus dem Alltag wünschen, eine Alpen-Auszeit in einer der genannten Städte genießen. Im JUFA Hotel Hamburg HafenCity (KW 6-8), im Vienna House Andel's Berlin (KW 8-10) und im #hotelfriends Düsseldorf Downtown (KW 11-12) können über booking.com (Stichwort: Milka Urban Alps) Zimmer gebucht werden. Diese sind im Design an die Charaktere der Kühe angelehnt. Auf diese Weise lernen die Gäste und Schokofans mehr über die Tiere.

Die fünf ausgewählten Kühe stehen für die Vielfalt der verschiedenen Kuh- Rassen. Lola zum Beispiel ist sanftmütig mit einem Herz aus Gold. Die von ihr inspirierten vier Wände sind darum in schwarz und weiß mit goldenen Akzenten gehalten. Katja hat ein rot-braunes Fell - diese Besonderheit findet sich auch im Stil ihres Hotelzimmers wieder. Moocha gilt als die „Prinzessin“ auf ihrem Hof. Ihr Zimmer kommt deshalb in femininem Stil und mit pastellfarbenen Accessoires daher. Marisa hingegen ist zwar klein, aber oho! Das ihr gewidmete Zimmer enthält rustikale Elemente und natürliche Beige- und Grüntöne. Und schließlich ist da noch Gerda. Ihr Markenzeichen: die weichen Ohren. Das „Gerda-Zimmer“ wirkt besonders gemütlich und verspielt - besonders passend auch für junge Familien, die eine Auszeit verbringen möchten.

Im Handel ist für kurze Zeit zudem eine limitierte Verpackungsedition von fünf Tafel- Sorten erhältlich: Auf den beliebten Milka Sorten Alpenmilch, Ganze Haselnüsse, Noisette, Luflée und Kuhflecken sind die Porträts der Kühe Gerda, Moocha, Marisa, Lola und Katja zu sehen. Darüber hinaus soll es neben Influencer-Kooperationen und Aktionen auf den Social-Media-Kanälen von Milka weitere Aktivierungen in den Bereichen Media, Digital, TV, POS und PR geben.


featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren