Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Limitiert: Markus Schneider präsentiert Johanniskreuz Chardonnay QbA
FH Münster: Oecotrophologie-Studentin kämpft gegen Lebensmittelverschwendung
Buchtipp: Die Pilzküche präsentiert kulinarische Vielfalt der Gewächse
Foodtopia Frankfurt: Bigchefs eröffnet im September erstes Lokal in Deutschland
Premium Tequila: Sonderedition wurde von mexikanischen Ex-Häftlingen gestaltet

Marché Mövenpick: Restaurant Amazonica in der Stuttgarter Wilhelma öffnet

Marché Mövenpick: Restaurant Amazonica in der Stuttgarter Wilhelma öffnet
Foto: Marché International

Stuttgart. Eine modern interpretierte Marktküche mit einem Hauch Exotik – das verspricht Marché International seinen Gästen in der Stuttgarter Wilhelmina. Das Marktplatzrestaurant Amzonica von Marché Mövenpick wurde dort jetzt eröffnet. Das auf Live-Cooking und Frische spezialisierte Lokal liegt in unmittelbarer Nähe zum Eingang und grenzt an das denkmalgeschützte Wilhelma-Theater. Passend zur Umgebung will man die Gäste thematisch  in die Region Amazoniens und den tropischen Regenwald entführen. Kulinarische Highlights sind Grillspezialitäten vom Lavasteingrill, eine Vegetarian Island sowie ein bunter Mix aus lokal schwäbischer und saisonaler Küche. 

Beim Interior Design des Lokals setzt das Unternehmen auf ein farbenfrohes Wohlfühl-Ambiente, das sich thematisch an die tropische Umgebung des Parks anlehnt. Das konzept wurde gemeinsam mit dem renommierten Architekten-Team von Kitzig Interior Design umgesetzt. Der nahezu komplett verglaste Gastbereich besticht durch eine lichtdurchflutete Atmosphäre, eine große Voliere und rund 300 Sitzplätze in exotisch bunten Farben, die die Vielfältigkeit des Amazonas widerspiegeln sollen. Im Zentrum stehen die dekorierten Marktstände mit ihren verschiedenen Angeboten. Das Restaurant eignet sich auch für kleinere und auch größere Veranstaltungen. Für kleine Gäste gibt es  eine Spielecke und Eltern können in den Relaxing-Areas oder auf der großzügigen Außenterrasse mit weiteren rund 400 Sitzplätzen entspannen. 

Marché International betreibt über das neue Amazonica hinaus das auf dem beliebten Aussichtspunkt des Belvedere gelegene gleichnamige Bistro „Belvedere“, das typisch italienische Spezialitäten wie  hausgemachte Pasta, Antipasti, frisch belegte Focaccia und Desserts anbietet. Darüber hinaus zählt das Restaurant am Schaubauernhof zum Portfolio des Gastro-Unternehmens. Hier stehen eine saisonale Marktküche und Produkte von regionalen Produzenten im Mittelpunkt 

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren