Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Metro: Preis für nachhaltige Gastronomie 2023 verliehen
McDonald's: Burger-Spezialist erweitert Frühstücksangebot
China: Kempinski eröffnet zwei Hotels am Wasser
Dessau: Burgerme kooperiert mit der Deutschen Bahn
Malta: Erstmals zwei Michelin-Sterne für heimische Küche

Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet erstes Haus in Westafrika

Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet erstes Haus in Westafrika
Foto: Mövenpick

Accra. Das Mövenpick Ambassador Hotel in Ghanas Hauptstadt Accra ist das erste Hotel von Mövenpick Hotels & Resorts im Westen des afrikanischen Kontinents. Hier finden Gäste eine Verbindung der einheimischen Kunst und Kultur mit modernster Ausstattung vor. Das Haus wendet sich sowohl an Urlauber als auch an Geschäftsreisende und besticht mit einem besonderen Pool. Das Gebäude des neuen Hotels war ein Geschenk Großbritanniens anlässlich der Unabhängigkeit Ghanas. Das Hotel weist nach dem Umbau insgesamt 260 Zimmer auf und liegt im Geschäftsbezirk der Hauptstadt. In der Nähe befinden sich Ministerien, Finanzinstitute, das Internationale Konferenzzentrum und auch der Internationale Flughafen Kotoka.

Das Mövenpick Ambassador Hotel Accra wird von über 1500 Kunstwerken geschmückt. Sie finden sich vor allem in der Lobby und im Rezeptionsbereich. Zwei riesige Wandgemälde hängen an beiden Enden des Ballsaals, der 750 Quadratmeter groß ist, aber auch unterteilt werden kann. In jedem Zimmer des Hauses hängen mindestens zwei Original-Bilder von lokalen Künstlern: damit will man auch die heutigen Kunstschaffenden Ghanas unterstützen. „Mit dem Mövenpick Ambassador Hotel Accra verbinden wir die Warmherzigkeit der westafrikanischen Kultur mit Qualität, Verlässlichkeit und einzigartigem, persönlichem Service, für die Mövenpick Hotels & Resorts steht“, so Stuart Chase, General Manager des Hotels. Jedes Zimmer verfügt über einen LCD-Fernseher mit einer Bildschirmgröße von 101,6 Zentimetern, einen großen Schreibtisch sowie kostenlosen Hochgeschwindigkeits-Internetzugang. Zusätzlich zu den Standardzimmern gibt es auch 15 Junior Suiten und eine 350-Quadratmeter große Präsidenten-Suite. Das Hotel wird von weitläufigen Gärten umgeben in dessen Mitte sich der größte Swimming Pool des Landes befindet. Gäste können sich zudem auf Tennisplätze mit Flutlicht, ein Fitness-Center, eine Sauna, die Club Lounge, das Restaurant Sankofa sowie die Hotelbar one2one freuen.

Jean-Gabriel Pérès, Präsident und CEO von Mövenpick Hotels & Resorts: „Mövenpick Ambassador Hotel Accra ist ein glänzendes Beispiel dafür, wie wir unser Portfolio international und regional erweitern durch Hotels in den Zentren wichtiger Städte – und damit in einem lebhaften, dynamischen Umfeld. Wir sehen großes Potenzial in der Region, für Unternehmen ebenso wie für die junge Tourismusbranche. Weitere Hotels an strategisch interessanten Standorten auf dem Afrikanischen Kontinent sind daher in Planung.“

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  mb
E-Mail  bohlaender@gastro.de

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren