Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Energydrink: Oettinger Brauerei bringt US-Marke Bang in den Handel
Pfalz: 20 beste Jungwinzer wurden gekürt
Partnerschaft: Chefkoch und Bring kooperieren
Lichtenauer: Vegane Limonade erhält PETA Food Award
Vielfalt: Coca-Cola hängt die Pride-Flagge hoch

Nachhaltig: Lidl erweitert sein Bioland-Sortiment

Gefällt mir gut (1)
Gefällt mir nicht (0)
Erstellt am 08.06.2020
tag
Nachhaltig: Lidl erweitert sein Bioland-Sortiment
Foto: Lidl

Neckarsulm. Lidl erweitert sein Bioland-Sortiments in weiteren Warengruppen. Durch eine große Vielfalt an Bioland-Produkten will der Lebensmittelhändler Kunden für Artikel aus nachhaltiger Land- und Lebensmittelwirtschaft gewinnen. Neu bietet das Unternehmen beispielsweise cremigen und flüssigen Bioland-Blütenhonig ab sofort bundesweit an. Bei den frischen Backwaren hat Lidl in einem Großteil der Filialen das Bio-Körner-Krusti und den Bio-Körnerlaib auf die Herstellung nach den Bioland-Richtlinien umgestellt.

Neben national verfügbaren Artikel nimmt das Unternehmen auch regional erhältliche Bioland-Produkte ins Sortiment auf. Im Großraum Berlin sowie in Teilen von Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen finden Kunden Bioland-Cracker mit Salz oder Sesam und in ausgewählten süddeutschen Filialen die ersten Bioland-Wurstprodukte wie Weißwurst oder Nürnberger Rostbratwürste. Im Obst- und Gemüsebereich hat der Lebensmittelhändler das Bioland-Sortiment in der Saison national um Bioland-Kartoffeln und -Zwiebeln ergänzt. Regional sind bis zu 15 weitere Obst- und Gemüseartikel wie beispielsweise Bioland-Zucchini und -Tomaten erhältlich.

Durch die kontinuierliche Erweiterung des Bioland-Sortiments will Lidl Landwirten und Produzenten aus Deutschland und Südtirol sichere Absatzmöglichkeiten bieten. Aktuell werden dauerhaft rund 325 Bio-Einzelartikel angeboten, wovon etwa 75 Produkte nach den strengen Bioland-Richtlinien erzeugt werden. Das Festsortiment wird im Rahmen von regelmäßigen Aktionen zeitweise durch weitere Bioland-Produkte wie beispielsweise Sonnenblumenöl oder Kekstaler erweitert. Zudem unterstützt der Discounter ein Klimaschutzprojekt der Bioland Stiftung. Für das Projekt "Boden.Klima" werden auf Basis von Bodenproben sowie einer individuellen Klima- und Humusbilanz regional angepasste Maßnahmen zur Reduktion von klimarelevanten Emissionen auf landwirtschaftlichen Betrieben entwickelt. I



featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren