Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Wein-Erlebnisreise: Zu Wasser durchs Mittelrheintal
IFFA: Anmeldung für Aussteller ab sofort möglich
Fleisch und Flüge: Otto Gourmet wird Partner von Miles & More
Master of American Whiskey: Brown-Forman veranstaltet digitale Konferenz
Pflanzliche Ernährung: Metro erweitert fleischfreies Sortiment

Wiener Bierfest

Wiener Bierfest
Plakat: Wiener Bierfest

Wien. Mehr Vielfalt in puncto Bier wird man in Österreich nicht finden: auf dem dritten Wiener Bierfest vom 3. bis 6. Mai 2012 haben sich 30 Brauereien mit mehr als 200 verschiedenen Bieren angekündigt. Damit werde die österreichische Hauptstadt in den nächsten Tagen zum Mekka für Bierliebhaber, berichtet myBier.at in einer Pressemeldung.

Das Bierbrauen hat in der Alpenrepublik eine lange Tradition. Dieser wird anlässlich des Bierfestes in Wien gedacht. Veranstaltungsort des Wiener Bierfestes ist die Innenstadt (am Platz „Am Hof“). Rund 30 Brauereien aus dem ganzen Land sind zugegen und bieten Besuchern die Möglichkeit zur Verkostung. Die österreichische Bierlandschaft sei vielfältiger als je zuvor, heißt es. Mittels des Festivals will man den Gästen die Bandbreite der Braukultur präsentieren.

Das Wiener Bierfest kostet keinen Eintritt und bietet ein Rahmenprogramm mit täglichem Bieranstich. Zudem werden kulinarische Spezialitäten aus dem ganzen Land gereicht. Im Mittelpunkt stehen heuer insbesondere die sogenannten Craft Biere. Damit bezeichnet man handgebraute Biere „abseits des großindustriellen Mainstreams“, berichtet der Onlineshop. Es lassen sich hier mehr als 50 dieser Bier-Spezialitäten kosten. „Craft Bier erlebt einen regelrechten Boom. Dennoch wissen die meisten Biergenießer noch immer nicht, dass es in Österreich und Deutschland so außergewöhnliche Biere wie Barley Wine, Imperial Stout, IPA oder Bourbon Barrel aged gibt“, berichtet Biersepp Sepp Wejwar. „Also können sie auch nicht wissen, wie interessant solch Gebräu mundet und wie gut solche Biere schmecken.“

Am Biersepp-Stand werden Produkte folgender Brauereien ausgeschenkt: Brauhaus Gusswerk (Salzburg), Brauerei Schnaitl (Gundertshausen/OÖ), Brauerei Hofstetten (St. Martin im Mühlkreis/OÖ), Braucommune in Freistadt (OÖ), Neufeldner BioBrauerei (Neufelden/OÖ), Mohren Brauerei (Dornbirn/Vorarlberg), Bierzauberei (Brunn am Gebirge/NÖ), Privatbrauerei Gerald Schwarz (Krumbach/NÖ), Biermanufaktur Korneuburg (NÖ), Brauerei Gratzer (Kaindorf/Steiermark), Die Brauerei (Leutschach/Steiermark), Privatbrauerei Loncium (Kötschach-Mauthen/Kärnten),
Propeller (Bad Laasphe/Deutschland).

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  mb
E-Mail  bohlaender@gastro.de

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren