Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Störtebeker Braumanufaktur: Präsentation des neuen Mittsommer-Wit
Bilanz 2019: Klüh-Gruppe wächst weiter
Aldi: Discounter lässt Pasta in Sonderzügen aus Italien kommen
WMF: Neuer Kaffeevollautomat feiert Deutschlandpremiere
Krisenzeiten: McDonald's unterstützt die Tafeln mit Lebensmitteln

Discounter: Lidl führt neue Fairtrade Schokolade ein

Discounter: Lidl  führt neue Fairtrade Schokolade ein
Quelle: Lidl

Neckarsulm. Lidl präsentiert ab Mitte März unter der Eigenmarke "fin carré" die neue "Way To Go"-Schokolade in den vier Geschmackssorten "Salted Caramel", "Pecan Kokos", "Bitterschokolade" und "Vollmilchschokolade". Eine 180-Gramm-Tafel kostet 1,99 Euro. Aus dem Verkauf der Fairtrade-zertifizierten Schokolade erhalten tausende Kakaobauern in Ghana zusätzlich zum Fairtrade-Mindestpreis und zu der Fairtrade-Prämie einen Aufschlag, der direkt in lokale landwirtschaftliche Projekte fließt. 

Im Rahmen dieser Projekte werden sie beispielsweise in nachhaltigen Anbau- und Erntemethoden, in betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen oder der Produktion alternativer Rohstoffe wie beispielsweise Honig oder Reis geschult, sodass sie ertragreichere Ernten erzielen und weitere Einkommensquellen zur Existenzsicherung haben.

Unterstützt wird die faire Entlohnung der Erzeuger durch die vollständige Transparenz in der Lieferkette, da die Herkunft aller Kakaobohnen mithilfe des strategischen Partners Fairtrade physisch bis zur produzierenden Kooperative "Kuapa Kokoo" in Ghana zurückverfolgt werden kann.

Lidl möchte vorreiter in Sachen Faitrade sein. 2006 hatte man mit "Fairglobe" bereits als erster Händler bundesweit eine Eigenmarke für Fairtrade-zertifizierte Produkte eingeführt. Seitdem hat das Unternehmen das Angebot an Fairtrade-zertifizierten Artikeln kontinuierlich in den unterschiedlichen Bereichen immer weiter ausgebaut. Rund 30 Produkte wie beispielsweise Kaffee, Bananen oder Fruchtsaft hat der Discounter derzeit im Angebot. 

Zudem ist Lidl seit 2014 eines der ersten Mitglieder des Fairtrade-Rohstoff-Programms für Kakao: Der in den Eigenmarken "Crownfield", "Favorina" und "Fin Carré" benötigte Kakao wird seit 2016 zu 100 Prozent nach Fairtrade-Standard gehandelt. Auch als Mitglied der Initiative für Nachhaltige Agrarlieferketten (INA) und durch Projekte wie beispielsweise den Aufbau der Landwirtschaftsschule PROCACAO für den nachhaltigen Anbau von Kakao in der Elfenbeinküste gemeinsam mit der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) unterstützt Lidl Erzeuger am Ursprung. 2019 konnte PROCACAO nach acht Jahren in die Selbstständigkeit überführt werden.

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren