Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Metro: Preis für nachhaltige Gastronomie 2023 verliehen
McDonald's: Burger-Spezialist erweitert Frühstücksangebot
China: Kempinski eröffnet zwei Hotels am Wasser
Dessau: Burgerme kooperiert mit der Deutschen Bahn
Malta: Erstmals zwei Michelin-Sterne für heimische Küche

KNORR Pure Linie

Nach dem Willen des Gesetzgebers müssen bestimmte Zusatzstoffe im Speisenangebot auf der Speisekarte besonders gekennzeichnet werden. Zu diesen deklarationspflichtigen Zusatzstoffen zählen zum Beispiel Färb- und Konservierungsstoffe, Pökelsalz und Nitrat, Antioxidationsmittel, Geschmacksverstärker und Schwefeldioxid für geschwefelte Ingredienzien. Viele Köche nehmen die Deklarationspflicht gern in Kauf, weil ihnen die Zusatzstoffe ein hohes Maß an Produktsicherheit geben. Andere wiederum scheuen aus unterschiedlichen Gründen Deklarationshinweise auf ihren Speisekarten. Viele Köche und Gastronomen möchten eine Deklaration auf ihren Speisekarten und -planen so weit wie möglich ausklammern. Deshalb hat UBF Foodsolutions als besonderen Service jetzt ein Sortiment zusammengestellt, das ohne Zugabe von auf der Speisekarte deklarationspflichtigen Zusatzstoffen entwickelt wurde. Es heißt KNORR Pure Linie. Das Sortiment wird erweitert. Doch bereits heute geht die Vielfalt, aus dem der Profikoch schöpfen kann, über den Rahmen der neuen Produkte weit hinaus. So findet der Kunde im bestehenden Gesamtsortiment des Unternehmens weitere 143 Erzeugnisse, die ebenfalls ohne Zugabe von deklarationspflichtigen Zusatzstoffen sind. Um den Kunden Auswahl und Überblick zu erleichtern, hat UBF Foodsolutions diese Artikel aus dem aktuellen Gesamtsortiment in einem besonderen o.d.Z.-Folder zusammengestellt. Damit bietet UBF Foodsolutions jetzt denjenigen Kunden, die sich mit der Thematik deklarationspflichtiger Zusatzstoffe nicht auseinandersetzen möchten, ein volles, abgerundetes Alternativ-Sortiment. Um das auch optisch zu unterstreichen, tragen alle Produkte dieser Kategorie den Stempel-Aufdruck „o.d.Z." - „ohne deklarationspflichtige Zusatzstoffe" verbunden mit einer Erläuterung des dahinterstehenden Konzepts.

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  Gastro.de 1996-2008
E-Mail  info@gastro.de

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren