Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Schaerer Coffee Soul: Select-Konzept und neues Design sorgen für Flexibilität
IntercityHotel Wiesbaden: Sascha Wagner wird General Manager
Pepsico: Getränkehersteller setzt auf Recycling
Klima-Offensive: Lidl erweitert klimaneutrales Sortiment
Schraml: Brände und Liköre jetzt im neuem Look

Subway eröffnet das 500 Restaurant

"Mit dieser Eröffnung setzen wir einen weiteren Meilenstein auf dem Weg, auch in Deutschland die Nummer 1 im Fastfood-Bereich zu werden." Marco Wild, Area Development Manager Subway Deutschland, Österreich, Schweiz steuert von der Systemzentrale in Köln aus die Expansion des weltweiten Franchisegebers Nummer 1. Das starke Wachstum - seit rund zwei Jahren eröffnet in Deutschland in etwa jeden dritten Tag ein neues Subway Restaurant - wird begleitet von einem ebenso starken Ausbau der Strukturen. Rund 90 Mitarbeiter stellen einen bestmöglichen Service für die Franchisepartner sicher - von der Systemzentrale über den Einkauf, die Begleitung vor und während der Eröffnung, das Marketing und die kontinuierliche Betreuung des laufenden Betriebes vor Ort. Im November 2006 eröffnete in Deutschland das 400. Restaurant, der erste standardisierte Freestander ging im März 2007 in Bünde an den Start. Bis Ende 2007 sollen in Deutschland 550 Restaurants offen sein, bis 2011 will Subway auch in Deutschland McDonald's von der Fastfood-Spitze verdrängen. Aktuell sind in 86 Ländern weltweit rund 28.350 Restaurants offen. Die Sandwichmacher forcieren dieses Wachstum via 100-prozentigem Franchising. 50 Prozent der neuen Lizenzen gehen an bestehende Franchisepartner. Subway überzeugt auch jene Partner, die das System bereits von innen kennen, unter anderem durch folgende Argumente: Gesamtinvestitionsvolumen von durchschnittlich ca. 130.000 Euro (mindestens 15 Prozent als Eigenkapital), einfacher Betrieb ohne Kochen (macht Fettabscheider oder teure Lüftungsanlagen überflüssig), umfangreiches Kontrollsystem mit engmaschigen Inventuren und Auswertungen aller Lagerbestände und Restaurantdaten (ermöglicht die lückenlose Kontrolle aller Abläufe im Restaurant), umfassende Unterstützung der Partner vor, während und nach der Eröffnung (bei Standortsuche, Umbau, Inneneinrichtung, Einkaufsplanung, Controlling, Bereitstellung von Fachkräften während der Eröffnungsphase etc.), große Frische, Individualität und Produktvielfalt bedingen die Alleinstellung auf dem deutschen Fastfood-Markt, sehr flexible Restaurantgrößen (25m2 bis circa 250m2). Um die offensiven Wachstumspläne zu verwirklichen, sucht die Fastfood-Kette neben neuen Franchisepartnern vermehrt geeignete Restaurantflächen. Dabei sind Innenstadtlagen ebenso relevant wie Büro-Gewerbeflächen, U-Bahnhöfe, Unis, Fachmarktzentren und Grundstücke für Freestander etc. Wilmersdorfer Arcaden - hoch frequentiert von kaufkräftigem, jungem Publikum. "Wir setzen auf ein motiviertes Management, das wir in den ersten Restaurants, die wir in Berlin aufgemacht haben, selbst ausbilden konnten." Franchisepartner Mark Buhl eröffnete im Einkaufscenter "Wilmersdorfer Arcaden" mit seinen Geschäftspartnern Marcel Holley und Gerd Richter das 500. Restaurant in Deutschland. Die neue Restaurantleiterin hat ihre Ausbildung zur Fachfrau für Systemgastronomie bei Subway Sandwiches frisch abgeschlossen und managt vier Berliner Subway Restaurants. Direkt im Center-Eingangsbereich - gut sichtbar und zentral - bietet Subway Sandwiches auf rund 80 m2 (20 Sitzplätze im typischen Subway Tuscany Design) ausgewogene, frisch und individuell vor den Augen der Gäste zubereitete Sandwiches und Salate als Fastfood-Alternative. Quelle: Subways

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  Gastro.de 1996-2008
E-Mail  info@gastro.de

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren