Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Berlin: Bei Rausch wird kulinarisch Weihnachten gefeiert
Schloss Diedersdorf: Weihnachtsmarkt im Café Schlossbäckerei öffnet am Wochenende
Hohe Kundenzufriedenheit: Klüh Catering ist Branchen-Champion
100 Jahre Weihnachtszauber: Coca-Cola feiert mit neuer Kampagne
Getränke Zeitung testet Markenpils: Veltins Pilsener ist Testsieger

Südtirol: Castel Fragsburg für Best Dining Experience ausgezeichnet

Südtirol: Castel Fragsburg für Best Dining Experience ausgezeichnet
Foto: Castel Fragsburg

Meran. Das Relais & Châteaux Hotel Castel Fragsburg bei Meran in Südtirol wurde jetzt vom renommierten Reiseguide Condé Nast Johansens für das einzigartige Dinnererlebnis prämiert.  

Condé Nast Johansens ist seit über 38 Jahren der internationale Anbieter für Reisen im Luxussegment und prämiert jährlich außergewöhnliche und erstklassige Häuser weltweit. Das 5 Sterne Luxury Hideaway & Soul Retreat Castel Fragsburg konnte jetzt die Auszeichnung „Best Dining Experience“ 2021 für den europäischen Markt entgegennehmen.  

„Nicht nur die kreativen Gerichte mit heimischen Genüssen, sondern auch eine kompetente und zugleich herzliche Begleitung bei Tisch, bis hin zum einmaligen Blick auf die Lichter Merans, machen ein Abendessen bei uns auf der Fragsburg zum Erlebnis, welches in Erinnerung bleibt.“, erzählt der Südtiroler Küchenchef Egon Heiss.  

Bereits im dritten Jahr führt der Sarntaler “Tüftler und Zauberer”, wie er von Gastrokritikern des Gault Millau Führers bezeichnet wird, die Küche der Fragsburg. So wie die Fragsburg selbst, zeichnet sich die Küchenphilosophie durch die Verwurzelung in den Traditionen Südtirols aus, eng verbunden mit alpin-mediterraner Sinnlichkeit.  

Besonders stolz ist die Fragsburg auf den eigenen Soul Garden. Das Gemüse, die Kräuter und Früchte für das Gourmet Restaurant Prezioso und das Fragsburger Orangerie Restaurant erntet Chefkoch Egon Heiss mit seinen Köchen direkt aus der Erde dieses Gartens. Geführt von einer Frauen-geleiteten Flüchtlingsinitiative werden auf dem  2000 Quadratmeter großen Areal exklusiv für die Hotel- und Restaurantgäste ausgewählte rein natürliche Zutaten angebaut.

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren