Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Fernost-Getränk: Start-up holt Sake in handlicher Flaschengröße nach Deutschland
Weinlese-Start: Pfälzer Winzer sind optimistisch
Limitiert: Markus Schneider präsentiert Johanniskreuz Chardonnay QbA
FH Münster: Oecotrophologie-Studentin kämpft gegen Lebensmittelverschwendung
Buchtipp: Die Pilzküche präsentiert kulinarische Vielfalt der Gewächse

Systemgastronomie: Hans im Glück bietet erstmals Insektenburger an

Gefällt mir gut (3)
Gefällt mir nicht (0)
Erstellt am 12.02.2019
tag
Systemgastronomie: Hans im Glück bietet erstmals Insektenburger an
Foto: Hans im Glück Franchise GmbH

München. Ab sofort können Gäste in 49 Hans im Glück  Burgergrills den Insektenburger Übermorgen bestellen. Der Burger mit einem Insektenbratling der Bugfoundation wird  zunächst für sechs bis acht Wochen erhältlich sein.

Der Insektenbratling der Bugfoundation für den Übermorgen besteht zu 27 Prozent aus nährstoffreichen und nachhaltig gezüchteten Buffalowürmern, und enthält weder künstliche Zusatzstoffe noch Farbstoffe. Der Bratling kommt mit vielen Proteinen und Spurenelementen, Eisen, Zink und B-Vitaminen daher. Die verarbeiteten Insekten sind im Bratling nicht sichtbar, weil sie fein gemahlen und anschließend mit ausgewählten vegetarischen Zutaten wie Sojabohnen, Eiern und verschiedenen Gewürzen zum Bratling verarbeitet werden. Das Angebot richtet sich dabei sowohl an Konsumenten, die Lust auf eine Ergänzung des nicht vegetarischen Angebots des Burgerbraters haben als auch an alle, die bewusst genießen möchten.

In den Burgergrills wird der Insektenbratling ausschließlich in einer eigens für die Krabbeltiere vorgesehenen Fritteuse zubereitet. Dies stellt sicher, dass es zu keinem Kontakt mit anderen Speisen kommt und ist gleichzeitig der Grund, warum der Insektenburger nur in ausgewählten Restaurants angeboten werden kann, die über die nötigen räumlichen Kapazitäten verfügen.

Laut Angaben des Unternehmens handelt es sich bei dem außergwöhnlichen Angebot weder um einen PR-Gag noch ein bloßes Aufspringen auf einen Trend. Vielmehr sei es ein konsequenter Schritt für mehr Auswahl und Vielfalt auf unserer Speisekarte. Darüber hinaus trage  man dem verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen Rechnung.  Zudem gäbe er einen Ausblick auf die Nahrungsquellen der Zukunft, heißt es weiter von Hans im Glück. 

Folgende Filialen bieten den Insektenburger an: Amberg Spitalkirche, Augsburg Textilviertel, Berlin Hauptbahnhof, Berlin Mercedes Platz, Bern, Gümligen, Bielefeld Arndtstraße, Bochum Kortumstraße, Bonn Friedensplatz, Chemnitz Rathaus Passagen, Dortmund Hansaplatz, Dresden Altmarkt, Düsseldorf Medienhafen, Essen Rüttenscheid, Hamburg Altes Rathaus, Hamburg Brandsende, Heidelberg Heiliggeistkirche, Heilbronn Sülmercity, Karlsruhe Kaiserhof, Köln Am Ring, Köln Lindenthal, Köln Mediapark, Kufstein Unterer Stadtplatz, Leipzig Augustusplatz, Mainz Gutenbergplatz, München Arabellapark, München Flughafen, München Giesing, München im Tal, München Isarpost, München Isartor, München Königsplatz, München Nymphenburg, München Regerplatz, München Türkenstraße, München Westend, Münster Altstadt, Nürnberg Altstadt, Pforzheim an der Enz, Recklinghausen Löhrhof, Regensburg Innenstadt, Starnberg Georgenbach, Stuttgart Caleido, Stuttgart Europaviertel, Stuttgart Marienstraße, Stuttgart Milaneo, Stuttgart Südtor, Wiesbaden am Kurpark, Wuppertal Elberfeld


featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren