Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Buchtipp: Ein Standardwerk für Weininteressierte
Neue Kunden-App: Metro Deutschland macht Einkauf digitaler
Verkehrsgastronomie: Casualfood punktet in Focus Money Studie
Hans im Glück: Neue Filiale in Hamburg-Harburg eröffnet
Pike Creek: Neues Design mit Fokus auf Finish in Rumfässern

Wilde Wochen: Gastronomen in der Südpfalz bringen Wildbret auf den Tisch

Gefällt mir gut (1)
Gefällt mir nicht (0)
Erstellt am 13.11.2019
tag
Wilde Wochen: Gastronomen in der Südpfalz bringen Wildbret auf den Tisch
Foto: Verein Südliche Weinstrasse Landau-Land e.V.

Landau/Frankfurt. Im Rahmeen der  „Wilden Wochen“ in der Südpfalz bringen mehr als 20 Gastronomen der Region im November und Dezember Wildbret aus dem Pfälzerwald, dem Bienwald und den Rheinauen auf die Teller. Wildbret bezeichnet das verzehrbare Fleisch von freilebenden Tieren, die dem Jagdrecht unterliegen. Ziel der Wildwochen ist es, Einheimische sowie Gäste der Südpfalz für Wild aus heimischer Jagd zu begeistern. 

Wildbratwürste, Wildleberknödel, Wildgulasch, Wildbraten und vieles mehr – die Wildgerichte der Südpfalz sind so vielfältig und beliebt wie ihr Wein. Zur Freude der Jäger, die eine große Nachfrage an Wild während der Wildwochen erfahren. Somit kommen in mehreren Gastronomiebetrieben der Region in den nächsten Wochen leckere Wildgerichte auf den Teller, die durch weitere schmackhafte Zutaten aus regionalem Anbau ergänzt werden. Teilnehmende Betriebe sind am Haus mit einem entsprechenden Schild markiert. 

Diese Betriebe sind Teil der „Wilden Wochen“: Weinstube Spelzenhof (Altdorf), Restaurant Kurhaus Trifels (Annweiler), Restaurant Schneider (Dernbach), Hotel Pfälzer Hof – Restaurant Garten Eden (Edenkoben), Lounge im Weinkontor (Edenkoben), Birkenthaler Hof (Eußertal), Landgasthof Klosterstüb’l (Eußerthal), Gasthof Zum Lam (Gleiszellen), Restaurant Starker Tobak (Herxheim-Hayna), Koch’s Restaurant (Kandel), Hotel zum Riesen (Kandel), Stiftsgut Keysermühle (Klingenmünster), Hotel und Restaurant Castell (Leinsweiler), Hotel Soho (Landau), Restaurant Consulat des Weins (St. Martin), Gasthaus & Wildmetzgerei zur Kalmit (Maikammer), Gasthaus zum Winzer (Maikammer), Gasthof zum Lamm (Neupotz), WeinRestaurant Fritz Walter (Niederhorbach), Zum Bürstenbinder (Ramberg), Restaurant Zum Bahnhof 1894 (Rohrbach), Restaurant im Landgut Buschmühle (Weyher in der Pfalz) und Zur Hofschänke (Winden).

featured

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  cl
E-Mail  carolinelang@me.com

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren