Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Kühlungsborn: Gourmet Tage zeigen kulinarische Vielfalt
Karlsruhe: Kulinarischer Rundgang sorgt für Genussmomente
Der Feinschmecker: Magazin kürt erneut die 500 besten Restaurants in Deutschland
Vegane Werkstatt: Lidl präsentiert Mitmach-Aktion
Teneriffa: Sebastian Frank macht im Royal Hideaway Corales Resort Station

Soupster bietet Bäckern neue Möglichkeiten für das Abendgeschäft

Gefällt mir gut (1)
Gefällt mir nicht (0)
Erstellt am 11.12.2014
tag
Soupster bietet Bäckern neue Möglichkeiten für das Abendgeschäft
Foto: Soupster

Frankenberg/Eder. Das Unternehmen "Soupster" bietet der Bäckerbranche eine neue Option zum Ausbau des Abendgeschäfts. Zu später Stunde soll es dann Suppe geben. Die Produkte von Soupster können für ein Filialkonzept eine erfolgreiche Ergänzung zum bekannten Backwarensortiment sein, teilte das Unternehmen mit. Die warme Suppe am Abend wird auf Knopfdruck zubereitet.

Der Bäcker bekomme eine Komplettlösung mit Auswahloptionen für die Kunden geboten, so Soupster. Die Maschinen lassen sich zudem auch mit einer Bezahlfunktion für die Selbstbedienung ausstatten. Falls gewünscht, liefert die Firma das passende Geschirr sowie Tischaufsteller und ergänzende Materialien. Zum Service zählen eine Fachberatung und die kostenlose Wartung des Gerätes.

"Bei uns bekommen Kunden alles aus einer Hand. Das ist für uns so selbstverständlich wie das Versprechen, dass alle Suppen frei von Geschmacksverstärkern, künstlichen Zusätzen und Aromen sind“, so Geschäftsführer Lars Schmidt. Für jedes Produkt gelte das Soupster-Reinheitsgebot. Im Produktportfolio finden sich bespielsweise die Klassiker Tomate und Champignon aber auch Exoten wie Karotte-Ingwer oder Paprika-Cayenne. „Es ist für jeden Geschmack etwas dabei“, sagt Schmidt.

„Besonders am Abend bietet das im Hinblick auf die Retouren reduzierte Sortiment in Bäckerfilialen oftmals wenig Auswahl für Kunden. Mit Soupster-Automaten kann der Mitarbeiter in der Filiale eine qualitativ hochwertige Suppe auf Knopfdruck anbieten und eine Backware als Beilage verkaufen. Eine bisher einzigartige Möglichkeit, um eine weitere Nische zu besetzen, ohne die Kernkompetenz der Bäckerei zu verlassen. Denn ein Brötchen oder ein Brot ist als Beilage für unsere Suppen ideal.“

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  mb
E-Mail  bohlaender@gastro.de

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren