Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Aktuelle Nachrichten Aktuelle Nachrichten   Meist besucht Meist besucht   Beste Bewertung Beste Bewertung
Energydrink: Oettinger Brauerei bringt US-Marke Bang in den Handel
Pfalz: 20 beste Jungwinzer wurden gekürt
Partnerschaft: Chefkoch und Bring kooperieren
Lichtenauer: Vegane Limonade erhält PETA Food Award
Vielfalt: Coca-Cola hängt die Pride-Flagge hoch

Das Milleniums-Oktoberfest in München

Wie auch in den letzten Jahren rechnen die Veranstalter mit mindestens 6,5 Millionen Besuchern bis zum Ende des Festes am 03. Oktober. Auf dem 26 Hektar großen Wiesn-Gelände drängen sich 650 Betriebe, wovon 64 in der Gastronomiebranche tätig sind.

Die Wiesn-Wirte sind davon überzeugt die sechseinhalb Millionen Liter Bier, die letztes Jahr konsumiert wurden, zu übertreffen, denn das diesjährige 167. Oktoberfest dauert, aufgrund des Feiertages, zwei Tage länger. Bis heute wurden auf dem Oktoberfest 2000 etwa 2.130.304 Maß Bier getrunken, obwohl der Preis für eine Maß im Gegensatz zum Vorjahr um 6.8 % gestiegen ist. Die Maß kostet gegenwärtig zwischen 11,20 DM und 12,60 DM.
Delikatessen aus Bio-Lebensmitteln, die in diesem Jahr verstärkt angeboten werden, kommen sehr gut an. Bioland-Hendl finden ihre Fangemeinde. Fünfkornbratlinge, Grillwurst aus Bio-Fleisch und vieles mehr lassen sich Kenner und viele Neugierige schmecken.
Obwohl in den meisten Bereichen die Verbrauchszahlen stetig ansteigen, geht es mit einem Klassiker auf der Wiesn stetig bergab: Der Verzehr von Schweinswürstel-Paaren (mal mit Kraut, mal mit Semmel) sank seit 1980 um besorgniserregende 47 Prozent von 287.693 auf 152.025 im Jahr 1999. Da dafür der Brathendl-Verbrauch aber stetig anstieg (von 552.198 Stück 1980 auf 609.661 im letzten Jahr) braucht man sich keine Sorgen um den Fortbestand der gastronomischen Be-triebe zu machen.

Wir warten mit Spannung auf das Ende des Oktoberfestes, um herauszufinden, ob es den Wiesn-Wirten auch in diesem Jahr wieder gelingt ihren eigenen Rekord zu brechen.

Kommentare

Dieser News Beitrag wurde noch nicht kommentiert. Machen Sie den Anfang!
Ihr Kommentar
Name
E-Mail
Um ein Kommentar zu speichern, müssen zur Sicherheit die Buchstaben der grünen Box in das weiße Feld darunter geschrieben werden.
Kommentieren
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Freunden senden

Info über Autor

Benutzername  Gastro.de 1996-2008
E-Mail  info@gastro.de

Schlagworte

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren