Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Rocco Forte Hotel The Charles: Sophia's präsentiert kulinarische Highlights
Potsdam: Zweiter Weinmarkt auf dem Luisenplatz lädt ein
Bobby & Fritz: Werbe-Gesichter sind gefunden
Buchtipp: Die passenden Snacks zur Fußball-WM
Rudolf Achenbach Preis: Hanna Lehmann aus Chemnitz gewinnt Wettbewerb

Gastro News

von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 27.06.2004
Der Bundesverband der Deutschen Fleischwarenindustrie (BVDF) beklagt eine zunehmend angespannte Ertragslage seiner Unternehmen. Die Hersteller von Wurst und Schinken leiden demnach besonders unter den seit Jahresbeginn gestiegenen Rohstoffkosten, höheren Preisen für Folien und Verpackungen sowie u.a. unter steigenden Personalkosten. Gleichzeitig habe die anhaltend kühle Witterung die Nachfrage nach Saisonartikeln deutlich geringer ausfallen lassen als im Vorjahr. Auch den Trend zum Discount mit einem Marktanteil bei vorverpackter Ware von fast 50 ...
Schlagworte tag  
BVDF    Discounter    Aldi    Lidl    Thomas Vogelsang   
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 27.06.2004
Erfreut stellen wir fest, dass wir uns mit unserem Onlineshop - Konzept bei Gastronomiebetrieben steigender Beliebtheit erfreuen. Immer mehr Restaurants, Hotels und andere Gastronomiebetriebe nutzen den angebotenen Service, sich Artikel in Ruhe aussuchen, und dann auch bestellen zu können.Unabhängig von Öffnungszeiten und örtlichen Gegebenheiten wird hier vielfach der Bedarf gedeckt, sofort wenn er auftaucht und gesehen wird. Durch immer mehr teilnehmende Händler kann man mitlererweile in einem großen Programm von Non Food artikeln ...
Schlagworte tag  
Onlineshop    Gastronomie    Restaurants    Hotels   
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 27.06.2004
Großen Erfolg meldet Call a Pizza mit seiner aktuell laufenden EM-Aktion. Man hat 16 spezielle Pizzen definiert. Am Spieltag der jeweiligen Länder gibt es die entsprechenden Singlepizzen (26 cm Durchmesser, Standard, außer Cheesy Star) zum EM-Spar-Preis. Die Termine stehen auf einem speziell gefertigten Spielplan, ebenso die Pizzen mit ihren Belägen. Spielt zum Beispiel Deutschland gegen die Niederlande, so kosten die Single-Pizzen Deutschland und Niederlande den ganzen Tag jeweils nur 3,99 €. Einige Beispiele: Deutschland - mit Salami ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 27.06.2004
Nach fünf Jahren Catering-Einsatz unter erschwerten Bedingungen hat Aramark den Zuschlag erhalten für weitere zehn Vertragsjahre im Berliner Olympiastadion. "Wir sind froh, daß wir einen kompetenten Partner langfristig an uns binden konnten. Das Olympiastadion wird auch in den Gastronomiebereichen neue Maßstäbe setzen" so Klaus Brüggemann, Aufsichtsratsmitglied und Leiter Hospitality bei Hertha BSC. Aramark ist verantwortlich für das gesamte Stadion-Catering - von den Fantribünen, über die Logen bis zu ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 27.06.2004
Der Pro-Kopf-Verbrauch von tiefgekühlten Lebensmitteln in Deutschland kletterte in den letzten 30 Jahren um 22,7 Kilogramm auf 34,6 Kilogramm im Jahr 2003. Trotz anhaltender Konjunkturschwäche und zögerlicher Verbrauchernachfrage werde der Markt für Tiefkühlkost in Deutschland auch zukünftig weiter wachsen. Vor allem im Außer-Haus-Markt werde der Anteil tiefgekühlter Produkte laut Weisner überdurchschnittlich zunehmen. „Die Aussichten für unsere Branche sind nach wie vor gut“, betonte der Präsident ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 27.06.2004
Bundesweit überprüfen derzeit 2.311 Inspekteure die Einhaltung der Hygienevorschriften im Lebensmittelbereich. Dabei fällt die Lebensmittelkontrolle in den einzelnen Bundesländern möglicherweise sehr unterschiedlich aus, da die Anzahl der Prüfer im Verhältnis zur Einwohnerzahl, aber auch zur Zahl der zu überwachenden Betriebe deutlich abweicht. Durchschnittlich stehen jedem Lebensmittelkontrolleur statistisch rund 35.000 Einwohner und 464 zu überwachende Betriebe gegenüber. Die Unterschiede zwischen den einzelnen ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 27.06.2004
Der Spirituosenabsatz in Deutschland war im Jahr 2003 trotz schwieriger konjunktureller Rahmenbedingungen und politischer Herausforderungen insgesamt (inklusive der Alcopops auf Spirituosenbasis) stabil. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Spirituosen lag im Jahr 2003 bei 5,9 l und auf Vorjahresniveau. Der Pro-Kopf-Verbrauch aller alkoholhaltigen Getränke (Bier, Wein, Sekt und Spirituosen) betrug 147 l Fertigware und nahm damit um 4,6 l ab. Die größten Marktanteile verbuchten mengenmäßig nach wie vor klare Spirituosen, Liköre und Weinbrände. ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 27.06.2004
Kochen mit Feuer und Stein: Der Hightech-Steinofen von Wood Stone ist ein echtes Multitalent. Aus Hochtemperaturkeramik gebaut, erfüllt er Aufgaben einer kompletten Kochstation. Er backt Pizza besonders gut, eignet sich aber ebenso für Fleisch- und Pastagerichte, Vorspeisen, Brote und heiße Sandwiches. Der hell flackernde Ofen sorgt für Erlebnis und einzigartige Atmosphäre im Front-Bereich. Bei Wolfgang Puck und California Pizza Kitchen in USA gehört er zum festen Inventar, hierzulande ist er noch wenig bekannt. Auf der Internorga ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 25.06.2004
Verjüngt nach einem umfangreichen Relaunch, will die Valensina-Gruppe ihrer Dachmarke zu einem frischen Auftritt im LEH verhelfen. Mit der Einführung einer neuen Einwegverpackung sollen nach dem Wunsch von Wilfried Mocken, Geschäftsführender Gesellschafter der Valensina-Gruppe, bald wieder zehn Mio. Flaschen und Saftkartons von Valensina abgesetzt werden. Mittelfristig sind 30 bis 50 Mio. pro Jahr geplant. "Valensina ist eine gesunde Marke mit einem Bekanntheitsgrad von mehr als 90 Prozent, die ein sehr großes Vertrauen beim Verbraucher ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 23.06.2004
Waren aus dem so genannten fairen Handel erfreuen sich unter den Verbrauchern in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Trotz höherer Preise und der allgemeinen Konsumflaute habe die Gepa GmbH (Wuppertal) das Geschäftsjahr 2003/2004 (31. März) mit einem Umsatzplus von 3 Prozent auf rund 37 Mio. Euro abgeschlossen und Gewinne erzielt, sagte Geschäftsführer Thomas Speck. In den Supermärkten verzeichneten die Gepa-Produkte sogar ein Umsatzplus von 16 Prozent. Gut die Hälfte der Erzeugnisse, darunter vor allem Kaffee, Tee, Honig und ...
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren

Punkte sammeln

News Kommentar
1Pkt