Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Zukunftsweisend: McDonald's Deutschland setzt Chatbot auf der Webseite ein
Brauerei Gold Ochsen: Rundschau für den Lebensmittelhandel prämiert Ulmer Hell
Weniger Zucker: Lidl startet Sensibilisierungskampagne
Innovation: Coca-Cola stellt Flasche aus Meeresplastik vor
Koch des Jahres 2019: Schweizer Dominik Sato holt sich den Titel

News in "Mixgetränke" Schlagwort

von mb   Erstellt am 23.07.2014
Berlin. Am 1. August ist der Tag des Bieres. Aus diesem Anlass untersuchte deals.com, das Portal für kostenlose Gutscheine und Rabatte, die Biervorlieben der Deutschen. 94 Prozent der deutschen Männer und 77 Prozent der Frauen mögen den kühlen Gerstensaft. Und dabei könnte das deutsche Reinheitsgebot eine wichtige Rolle spielen, teilte das Unternehmen mit. Denn fast jeder zweite Deutsche ist der Meinung, dass hierzulande das beste Bier gebraut wird. Laut der aktuellen Umfrage favorisieren 48 Prozent der Männer die Pils-Variante. Frauen ...
Schlagworte tag  
Bier    Pils    Mixgetränke    deals.com    Biervorlieben   
von er   Erstellt am 23.03.2010
Bonn. Der Verband der deutschen Fruchtwein- und Fruchtschaumwein – Industrie (VdFw) verkündet das Ergebnis der ersten Trendmeldungen des Jahres 2009. Die deutlichen Gewinner der Studie sind Mixgetränke auf Apfelwein- beziehungsweise Fruchtweinbasis. IRI meldete, dass der Absatz an Fruchtbowlen im Jahre 2009 um ganze 36,9 Prozent angestiegen sei, das entspricht etwa 9,1 Millionen Flaschen. Auch Fruchtweincocktails konnten einen ordentlichen Absatzzuwachs verzeichnen. Ganze 11,8 Millionen Flaschen gingen über die Ladentische, was einem Plus ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 07.05.2005
Die Brauerei Oettinger, deren Biermarke 2004 erstmals die meistgetrunkene in Deutschland war, will auch bei der weiteren Expansion ins Ausland ohne Partner auskommen. "Eine Kooperation kommt nicht in Frage", sagte Günther Kollmar, Inhaber der Brauerei-Gruppe, dem "Tagesspiegel" (Montagausgabe). Man werde aber die Gelegenheiten prüfen, wenn Brauereien von der Konkurrenz bei deren Expansionsstrategie nicht mehr benötigt werden. Nach gleichem Muster hatte Oettinger auch die Expansion in Deutschland vorangetrieben und zuletzt die ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 16.09.2004
Beim Dosenpfand deutet sich eine Einigung an: Weinflaschen und Getränkekartons bleiben ausgenommen, Spirituosen-Mixgetränke würden pfandpflichtig. Die vor allem bei Discountern wie Aldi und Lidl verbreiteten "Insellösungen" sollen eingeschränkt werden. Ein Vorschlag Hessens zum Dosenpfand wurde im Umweltausschuss des Bundesrates abgelehnt. Das von der bayrischen Regierung vorgeschlagene Kompromissmodell hingegen fand Unterstützung nicht nur in dem unionsdominierten Gremium, sondern gilt auch der Bundesregierung als akzeptabel. ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 31.07.2004
Berlin - Dadurch wollten die Unternehmen die Sondersteuer umgehen, berichtet der "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe). Der Discounter Rewe habe seine Alcopop-Marke von Wodka- auf Weinzusatz umgestellt, sagte ein Sprecher der Rewe-Gruppe der Zeitung. Genauso gehe der Spirituosenhersteller Berentzen bei seinem Mixgetränk "Puschkin Vibe" vor. Vorreiter der Umstellung seien große Ketten wie Aldi oder Lidl, die einen großen Teil des Alcopop-Marktes beherrschten. Damit führe die Sondersteuer lediglich dazu, dass das Alter der Konsumenten ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 27.06.2004
Der Spirituosenabsatz in Deutschland war im Jahr 2003 trotz schwieriger konjunktureller Rahmenbedingungen und politischer Herausforderungen insgesamt (inklusive der Alcopops auf Spirituosenbasis) stabil. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Spirituosen lag im Jahr 2003 bei 5,9 l und auf Vorjahresniveau. Der Pro-Kopf-Verbrauch aller alkoholhaltigen Getränke (Bier, Wein, Sekt und Spirituosen) betrug 147 l Fertigware und nahm damit um 4,6 l ab. Die größten Marktanteile verbuchten mengenmäßig nach wie vor klare Spirituosen, Liköre und Weinbrände. ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 07.06.2004
Das Geschäftsjahr 2003 brachte den Herstellern von Apfelwein, Fruchtwein, Fruchtschaumwein und fruchtweinhaltigen Getränken erstmals seit Jahren wieder Umsatzzuwächse quer durch die gesamte Angebotspalette. Wie Karsten Sennewald, Geschäftsführer des Verbands der deutschen Fruchtwein- und Fruchtschaumwein-Industrie (VdFw), Bonn, anlässlich der Mitgliederversammlung mitteilte, ist der Gesamtumsatz der Branche 2003 im Vergleich zum Vorjahr von zirka 78 Mio. Euro auf etwa 83 Mio. Euro gestiegen (plus 6,4 Prozent). Rund 124 Mio. l Apfel- ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 06.04.2004
Für die Berentzen-Gruppe sind die alkoholhaltigen Michsgetränke kein strategisches Geschäftsfeld mehr. Vorstand Dr. Jan Bernd Berentzen kritisierte jetzt scharf die bevorstehenden, politischen Restriktionen („Alcopop-Strafsteuer“), die unternehmerisches Handeln erschweren. Berentzen führt Puschkin Vibe auch weiterhin, wird aber nicht mehr weiter investieren. „Allerdings werden wir den Markt beobachten“. Nationale Ziele hat man auch beim AfG-Geschäft ad acta gelegt. Man beschränke sich künftig auf das regionale ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 23.03.2004
Im Falle einer Sondersteuer auf die sogenannten Alcopops würden die meisten Verwender auf andere alkoholische Getränke umsteigen. Das ergibt eine neue Studie des Forsa-Instituts. Dabei wurden im Februar 2004 repräsentativ 700 junge Menschen zwischen 14 und 20 Jahren befragt. Die Studien-Ergebnisse würden die Kern-Annahmen des Gesetzesentwurfs somit widerlegen, heißt es. Die Gesetzesbegründung, Spirituosen-Mixgetränke („Alkopops“) würden nicht durch andere alkoholische Erzeugnisse wie bier- und weinhaltige Produkte ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 13.12.2003
Der Absatz schwach alkoholischer Mixgetränke auf der Basis von Spirituosen hat sich im Lebensmittel-Einzelhandel (einschließlich Aldi und sonstiger Harddiscount) in den ersten acht Monaten des Jahres 2003 gegenüber dem Vorjahreszeitraum distributionsgestützt mehr als verdreifacht. Die Pioniere unter den Herstellern mit ihren bekannten Marken wie beispielsweise Smirnoff Ice oder Rigo haben 2003 durch die zahlreich auf den Markt drängenden Me Too-Produkte aggressive Konkurrenz erhalten. Vor allem die Discounter und hier an erster Stelle ...
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Archiv

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren

Punkte sammeln

News Kommentar
1Pkt