Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Pike Creek: Neues Design mit Fokus auf Finish in Rumfässern
Deutschland kulinarisch: Chefkoch startet neue Koch-Show
Expansion im Food-Bereich: 12.18 übernimmt Schlemmermeyer
Kitchenconnect: Convotherm setzt auf smartes Küchenmanagement
Adventszeit: Deutsche backen gerne – am liebsten mit Zucker

News in "Alcopops" Schlagwort

von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 08.08.2004
Das Bundesverfassungsgericht hat eine Beschwerde des Spirituosenherstellers Diageo gegen die Sondersteuer auf alkoholhaltige Mischgetränke (Alcopops) abgelehnt. Ein von dem Unternehmen eingereichter Antrag auf eine Eilentscheidung sei unzulässig und die vorgebrachten Gründe ohne Substanz, teilte das Gericht in Karlsruhe mit. Die Firma, die mit "Smirnoff Ice" eine wodkahaltige Limonade anbietet, führe nicht aus, "auf welcher Grundlage sie die Zahlen ermittelt hat, die den von ihr befürchteten Verlust ihrer Arbeitsplätzen ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 31.07.2004
Berlin - Dadurch wollten die Unternehmen die Sondersteuer umgehen, berichtet der "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe). Der Discounter Rewe habe seine Alcopop-Marke von Wodka- auf Weinzusatz umgestellt, sagte ein Sprecher der Rewe-Gruppe der Zeitung. Genauso gehe der Spirituosenhersteller Berentzen bei seinem Mixgetränk "Puschkin Vibe" vor. Vorreiter der Umstellung seien große Ketten wie Aldi oder Lidl, die einen großen Teil des Alcopop-Marktes beherrschten. Damit führe die Sondersteuer lediglich dazu, dass das Alter der Konsumenten ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 27.06.2004
Der Spirituosenabsatz in Deutschland war im Jahr 2003 trotz schwieriger konjunktureller Rahmenbedingungen und politischer Herausforderungen insgesamt (inklusive der Alcopops auf Spirituosenbasis) stabil. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Spirituosen lag im Jahr 2003 bei 5,9 l und auf Vorjahresniveau. Der Pro-Kopf-Verbrauch aller alkoholhaltigen Getränke (Bier, Wein, Sekt und Spirituosen) betrug 147 l Fertigware und nahm damit um 4,6 l ab. Die größten Marktanteile verbuchten mengenmäßig nach wie vor klare Spirituosen, Liköre und Weinbrände. ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 01.06.2004
Mit Selection und Silence biete Apollinaris & Schweppes seinen Partnern in der Gastronomie zwei nationale Premium – Mineralwässer. Das innovative Design der Flaschen mit dem roten Dreieck steht seit Jahren für Qualität in Hotels, Restaurants und Bars. Selection wurde speziell für die anspruchsvolle Gastronomie entwickelt sich als feinperlige, bekömmliche Erfrischung zu jedem Menü. Das Gastronomie – Angebot des Unternehmens umfasst zudem die bewährten Sorten Apollinaris Classic, Medium und Presta light. Als Innovation ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 15.05.2004
Der Chef des Spirituosenherstellers Jägermeister, Hasso Kaempfe, hat ein generelles Alkoholverbot für Jugendliche unter 18 Jahren gefordert. Die vom Bundestag beschlossene Sondersteuer für die umstrittenen Alcopop-Getränke werde am Alkoholmissbrauch durch Jugendliche nichts ändern, sagte Kaempfe gegenüber der Presse. Das Gesetz sieht vor, dass die hochprozentigen Mixgetränke aus Schnaps und Limonade vom 1. Juli an mit einer Sondersteuer belegt und damit teurer werden. So sollen Jugendliche vom Konsum dieser Getränke abgehalten ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 06.04.2004
Für die Berentzen-Gruppe sind die alkoholhaltigen Michsgetränke kein strategisches Geschäftsfeld mehr. Vorstand Dr. Jan Bernd Berentzen kritisierte jetzt scharf die bevorstehenden, politischen Restriktionen („Alcopop-Strafsteuer“), die unternehmerisches Handeln erschweren. Berentzen führt Puschkin Vibe auch weiterhin, wird aber nicht mehr weiter investieren. „Allerdings werden wir den Markt beobachten“. Nationale Ziele hat man auch beim AfG-Geschäft ad acta gelegt. Man beschränke sich künftig auf das regionale ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 23.03.2004
Im Falle einer Sondersteuer auf die sogenannten Alcopops würden die meisten Verwender auf andere alkoholische Getränke umsteigen. Das ergibt eine neue Studie des Forsa-Instituts. Dabei wurden im Februar 2004 repräsentativ 700 junge Menschen zwischen 14 und 20 Jahren befragt. Die Studien-Ergebnisse würden die Kern-Annahmen des Gesetzesentwurfs somit widerlegen, heißt es. Die Gesetzesbegründung, Spirituosen-Mixgetränke („Alkopops“) würden nicht durch andere alkoholische Erzeugnisse wie bier- und weinhaltige Produkte ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 03.03.2004
Praktisch alle auf dem Markt erhältlichen Alcopops seien unzureichend oder unklar gekennzeichnet, heißt es in einem neuen Bericht der Stiftung Warentest. In vielen Fällen gebe es Verstöße gegen gesetzliche Kennzeichnungsregeln. Zudem laufen die Altersbeschränkungen beim Verkauf nach Testkäufen der Stiftung Warentest und der Verbraucherzentrale Hamburg ins Leere. Bei einem Produkt soll der Alkoholgehalt um fast 11 Prozent über dem angegebenen Wert des Herstellers gelegen haben. Die Flaschen enthalten laut Stiftung im Schnitt ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 30.11.2003
Der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels e.V. (BVL), Berlin, lehnt den Vorschlag der Drogenbeauftragten der Bundesregierung Marion Caspers-Merk zur Einführung einer „Strafsteuer“ auf branntweinhaltige Mischgetränke ab. Fiskalische Instrumente hält der BVL generell für ungeeignet, um gesundheitspolitische Ziele erreichen zu wollen. Der BVL verweist im Übrigen auf das strikte Jugendschutzrecht, das die Abgabe dieser Getränke an Jugendliche unter 18 Jahren verbietet. Nach dem Jugendschutzgesetz (§ 9 Abs. 1 ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 17.11.2003
Die Verbraucher-Organisation Foodwatch (knapp 7.000 Mitglieder) hat ihr erstes Geschäftsjahr nach eigenen Angaben erfolgreich abgeschlossen. Mithilfe einer Anschub-Finanzierung von 1,8 Mio. Euro (Mitgliedsbeiträge, Spenden, etc.) konnten derzeit acht Mitarbeiter beschäftigt sowie ein Netzwerk aus externen Experten installiert werden. „Je mehr Menschen klar ist, dass das Angebot im Supermarkt-Regal von politischen Weichenstellungen abhängt, desto besser“, erklärt Geschäftsführer Dr. Thilo Bode (ehemals Greenpeace). ...
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Archiv

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren

Punkte sammeln

News Kommentar
1Pkt