Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Lidl: Fruchtschule startet mit Ernährungswerkstatt ins neue Schuljahr
Blend Republic: Start-up bringt Kaffee, der schön machen will, heraus
Marché International: Restaurantkette wird ausgezeichnet
Verkostung: Weingut J. Neus präsentiert Spätburgunder
Vegane Produkte: Lidl geht auf Next Level Meat Roadshow

News in "Heineken" Schlagwort

von mb   Erstellt am 04.10.2009
New York/Monterrey/Frankfurt. Der Getränkehersteller Fomento Economico Mexicano SAB (Femsa) will mit den bisherigen Konkurrenten SABMiller PLC und Heineken NV zusammenarbeiten. Die Fusion hätte ein ordentliches Gewicht: Branchenkenner gehen von rund neun Milliarden Dollar aus, die im Raum stehen. Laut einer Meldung des Nachrichtenportals pressetext sind die Verhandlungen bereits angelaufen. „Obwohl auch der weltweite Biermarkt von der aktuellen Wirtschaftskrise nicht unbeeinflusst bleibt und gegenwärtig rückläufig ist, könnte ...
von mb   Erstellt am 30.06.2009
München/Homburg. Das Joint Venture zwischen der Brau Holding International (BHI) und der Karlsberg Holding ist Geschichte. Nach sieben Jahren gibt die BHI ihre Beteiligung von 45 Prozent an der saarländischen Karlsberg-Brauerei wieder ab. Dies teilten die Unternehmen am Freitag in München und Homburg mit. Damit ist Karlsberg wieder vollständig in Familienbesitz. Die Zustimmung des Kartellamts für den Rückkauf der Anteile steht jedoch noch aus. Die Vertragspartner haben über die finanziellen Modalitäten Stillschweigen ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 09.12.2005
Die Heineken NV, Amsterdam, plant derzeit keine weiteren Zukäufe in Russland. Die Brauerei müsse sich nun vielmehr auf die Integration der sieben in den vergangenen zwei Jahren erworbenen Gesellschaften konzentrieren, sagte CFO Rene Hooft Graafland Dow Jones Newswires. Heineken strebe aber einen Ausbau ihres Marktanteils in Russland an, der aktuell bei 14 Prozent liege. Dies sei langfristig nicht genug, sagte der CFO. Gemessen am Absatz sei Russland inzwischen der größte Markt für Heineken. Sie rangiere in dem Land auf Platz 3 hinter ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 07.09.2005
Die Heineken Holding NV, Amsterdam, erwartet für das laufende Jahr einen Rückgang des Nettogewinns vor Sonderposten gegenüber 2004. Dies bekräftigte CFO Rene Hooft Graafland bei Vorlage der Halbjahreszahlen. Die Währungseffekte würden sich einmal mehr negativ aus das Ergebnis auswirken. Im vergangenen Jahr hatte Heineken einen Nettogewinn von 537 Mio. Euro verbucht, in dem eine Abschreibung von 190 Mio. Euro auf die Kaiser-Beteiligung sowie weitere höhere Abschreibungen enthalten waren. Die Brauerei gehe für 2005 weiterhin ...
Schlagworte tag  
Heineken    Nettogewinn    Brauerei   
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 19.08.2005
Der niederländische Brauereikonzern Heineken übernimmt den russischen Konkurrenten Iwan Taranow Brewery (ITB) und setzt damit seinen Expansionskurs auf dem fünftgrößten Biermarkt der Welt fort. Heineken zahle etwa 580 Mill. Dollar für die drei Brauereien des Unternehmens sowie eine Option auf dessen Vertriebsarm, sagte eine mit der Sache vertraute Person laut Handelsblatt. Mit dem Erwerb von Taranov, das 4,4 Prozent des in Russlands verkauften Biers produziert, steigert Heineken nach eigenen Angaben seinen Marktanteil auf etwa 15 ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 20.04.2005
Die niederländische Heineken-Brauerei tauscht noch in diesem Jahr ihren Führungsmann aus. Auf Druck der Aktionäre wird der erst seit drei Jahre amtierende Vorstandsvorsitzende Anthony "Thony" Ruys schon am 1. Oktober vorzeitig ausscheiden. Mit dem 57jährigen Ruys verlässt nach Angaben der Tageszeitung "Welt" auch der Österreicher Karl Büche den Vorstand. Der 58jährige Büche war einst CEO der österreichischen BBAG, die vor zwei Jahren von Heineken übernommen worden war. Neuer Vorstandschef ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 21.02.2005
Die Heineken Holding NV, Amsterdam, hat weiterhin Interesse an einer höheren Beteiligung an Kingway Brewery Holdings. Dies sagte der Vorstandsvorsitzende Thony Ruys auf einem Analystentreffen. Sollte der Preis aber zu hoch sein, dann werde man warten, sagte er weiter. Heineken hält bereits 21,4 Prozent an Kingway. Deren Muttergesellschaft und Hauptaktionär die Guangdong Holdings Ltd will allerdings ihre Stimmmehrheit nicht aufgeben. Guangdong wird von der chinesischen Provinz Gunagdong kontrolliert. Nach Einschätzung von Analysten wäre ...
Schlagworte tag  
Heineken    Kingway    Brewery    Thony Ruys    Guangdong   
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 17.11.2004
Die Brau Holding International (BHI) setzt ihre Einkaufstour in Süddeutschland fort und festigt damit ihre dritte Position auf dem insgesamt rückläufigen Deutschen Biermarkt. Das Gemeinschaftsunternehmen Münchener Schörghuber-Gruppe (50,1 Prozent) mit dem niederländischen Brau-Riesen Heineken (49,9 Prozent) hat sich nach der Brauerei Fürstenberg vor sechs Wochen jetzt auch die Karlsruher Privatbrauerei Hoepfner geangelt. Dies meldet das Handelsblatt. Beide Unternehmen unterzeichneten eine Absichtserklärung, nach der die ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 05.11.2004
Die Heineken Holding NV, Amsterdam, hat entschieden, ihre Beteiligung an einer brasilianischen Brauerei abzuschreiben. Wie das Unternehmen mitteilte, wird mit der Abschreibung von 190 Mio. Euro der Buchwert der 20 prozentigen Beteiligung an der Brauerei Kaiser auf null reduziert. Als Grund für die Abschreibung gibt Heineken den fehlenden Einfluss als Minderheitsaktionär auf das Management und die Geschäftspolitik von Kaiser in Brasilien an. Außerdem geht Heineken davon aus, dass aufgrund der finanziellen Entwicklung bei Kaiser und der Wechselkursentwicklung ...
Schlagworte tag  
Heineken    Beteiligung    Brauerei    Kaiser   
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 29.08.2004
In den USA scheint sich ein neuer Trend durchzusetzen: Bier in der Alu-Flasche. In Japan bieten schon heute mehrere Brauereien Bier in solchen Flaschen an. Pittsburgh Brewing ist die erste amerikanische Brauerei, die Aluminiumflaschen in großem Stil auf den Markt bringt, meldet die „FAZ“. Bislang gab es nur vereinzelte Tests von kleinen Brauereien. Außerdem hat der holländische Bierkonzern Heineken im vergangenen Jahr im Rahmen einer Sonderaktion seine Hauptmarke zeitweise in einer Aluminiumflasche verkauft. Die neue Flasche geht auf ...
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Archiv

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren

Punkte sammeln

News Kommentar
1Pkt