Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Le Méridien München: Stefanie Kristensen ist neue General Managerin
BIOwelt Award 2024: Dottenfelderhof wurde ausgezeichnet
Bordverpflegung: Emirates serviert mehr als 77 Millionen Mahlzeiten pro Jahr
Kempinski Hotels: COOs Xavier Destribats und Timur Sentuerk mit neuen Verantwortungsbereichen
Lebensmittel-Start-up: Tupu setzt auf urbanen Pilzanbau

News in "11. September" Schlagwort

von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 06.11.2001
Nach dem jüngsten Ifo Konjunkturtest planen vor allem Lebensmittelhändler in Westdeutschland, die Preise deutlich anzuheben. Zudem teilte das Münchner Institut mit, dass die Anschläge vom 11.September in den USA in Deutschland vornahmlich n der Industrie die Stimmung verschlechtert haben. Im September lag die Kapazitätsauslastung im Durchschnitt unter 85 Prozent. Die Nachfrage sei rückläufig. Jeder dritte Betrieb sehe seinen Auftragsbestand als zu gering an.
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 06.10.2001
Die in Folge der Terroranschläge in den USA entstehenden Mehrkosten muss Lufthansa teilweise an ihre Passagiere weitergeben. Der krisenbedingte Aufwand, etwa für Sicherheitsmassnahmen, Versicherungsprämien und andere Fixkosten, ist branchenweit erheblich gestiegen. Weltweit erhebt Lufthansa deshalb zum 1. Oktober bis auf weiteres einen Zuschlag von acht US-Dollar pro einzelnem Streckenabschnitt ein. Damit folgt das Unternehmen dem Beispiel vieler anderer internationaler Fluggesellschaften. Bereits ausgestellte und bezahlte Flugscheine sind von ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 24.09.2001
Seit den erschütternden Terroranschlägen in den USA, verzeichnen mehrere Branchen starke Umsatzrückgänge. Primär waren von den Anschlägen die Airlines betroffen. Durch die Attentate sind schätzungsweise fast 100 000 Arbeitsplätze bei den amerikanischen Fluggesellschaften bedroht und sogar von Insolvenzverfahern ist schon die Rede. Aber auch die Absage von Veranstaltungen und die Stornierung von Urlaubsflügen haben zu erheblichen Umsatzeinbußen in der internationalen, wie nationalen Hotellerie und Gastronomie ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 23.09.2001
In einer Sondersitzung des Ältestenrat des Münchner Stadtrats wurde beschlossen, an der Durchführung des Oktoberfestes in diesem Jahr, trotz der schrecklichen Terroranschläge in New York und Washington, festzuhalten. Der Startschuß viel am vergangenen Wochenende, wo sich das Oktoberfest anders als gewöhnlich präsentierte. So wurde z. B. auf den traditionellen Faßanstich durch den Bürgermeister verzichtet; ebenso wie auf den Einzug der Wiesnwirte durch die Stadt. Auch auf das Feuerwerk der Marktkaufleute wird in diesem ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 17.09.2001
Die Deutsche Weinwoche in Kiel, die vom 19.09.01 bis zum 23.09.01 auf dem Rathausplatz stattfinden sollte, wurde aufgrund der schrecklichen Terroranschläge in den USA abgesagt. Ebenso wie die Rahmenveranstaltung wurden auch sämtliche Pressetermine verschoben. Ein neuer Termin für die Veranstaltung steht noch nicht fest.
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Archiv

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren

Punkte sammeln

News Kommentar
1Pkt